RJ45-Steckverbinder

Industrietaugliche Buchsen mit integrierten magnetischen Bauteilen

| Redakteur: Kristin Rinortner

(Bild: TE Connectivity)

TE Connectivity hat eine Serie von RJ45-Buchsen mit integrierten magnetischen Bauteilen auf den Markt gebracht, die speziell für industrielle Anwendungen entwickelt wurde.

TE Connectivity hat eine Serie von RJ45-Buchsen mit integrierten magnetischen Bauteilen auf den Markt gebracht, die speziell für industrielle Anwendungen entwickelt wurde. Das Standardportfolio umfasst die Bauformen 1x1 gerade und abgewinkelt, 1x2 und 2x1, sowie mit und ohne LED. Die RJ45-Buchsen, die sowohl PHY-Chips für den Spannungs- als auch den aktuellen Strom-Modus unterstützen, ermöglichen Lösungen für nahezu jede industrielle Ethernet-Anwendung wie SPS, Motortreiber und High-End-Industriecomputer, bei denen höchste Zuverlässigkeit und Leistung im Mittelpunkt stehen.

Die Lebensdauer der RJ45-Buchsen ist an die industriellen Anforderungen angepasst, um Instandhaltungskosten drastisch zu verringern.

Da die Ethernet-Schnittstelle wechselnden Betriebstemperaturen bis zu 85°C standhält, ist diese deutlich zuverlässiger als klassische RJ45-Steckverbinder mit einem Betriebstemperaturlimit von 70°C. Eine in der Industrie bewährte, dickere Goldbeschichtung verhindert die Korrosion der Kontakte über die gesamte Lebensdauer, verbessert die mechanischen Eigenschaften wie Vibrationsfestigkeit und die Anzahl der Steckzyklen. Die hohe Immunität gegen elektromagnetische Störungen und Impulse wird durch ein lückenloses Schirmkonzept erreicht und stellt dadurch einen störungsfreieren Betrieb der Systeme sicher. Die RJ45-Buchsen sind sowohl für Reflow-Pin-in-Paste-(PiP)-Lötverfahren als auch Wellen- oder Schwall-Löten geeignet. Verwendet werden Hochtemperatur-Kunststoffe (LCP) und hochtemperaturbeständige LED und Light Pipes.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44716069 / Verbindungstechnik)