Rechner für rauhe Umgebungen Industrielles IoT erfordert robuste und kompakte Embedded-Hardware

Autor / Redakteur: JC Ramirez * / Franz Graser

Industrielle IoT Applikationen verlangen am äußersten Ende der Netzwerke oftmals nach Lösungen, welche im rauen Umfeld (Schock, Vibration oder beengte Platzverhältnisse) einsetzbar sind.

Firmen zum Thema

Bild 2: Robuster Handflächen-Embedded-PC von ADL Embedded Solutions
Bild 2: Robuster Handflächen-Embedded-PC von ADL Embedded Solutions
( ADL Embedded Solutions)

Viele Anbieter von Embedded-Hardware legen ihren Schwerpunkt unter anderem darauf, den Anwendungsbereich von intelligenten IoT-Lösungen an den äußersten Rändern der Netzwerke zu erweitern. Hier herrschen häufig raue Industrieumgebungen vor. Das bedeutet zum Beispiel, dass die immer kleiner werdenden Embedded-Computer direkt in oder an der Maschine und Anlage eingesetzt werden, wo sie sich in schwierigem Umfeld befinden. Besonders hohe Anforderungen stellen beispielsweise exponierte Umgebungen wie Öl- und Gas-Plattformen (offshore und an Land), Verkehrsüberwachung wie Mautstellen und Grenzübergänge oder das Transportwesen wie auch Produktionshallen dar.

Wachsender Bedarf nach Steuerungsintelligenz

Auf Maschinen- und Equipment-Ebene steigt der Bedarf nach mehr Steuerungsintelligenz. Die effiziente Erfassung und Analyse lokaler Sensordaten und das sichere Weiterleiten dieser Daten an die Cloud sind eminent wichtige Aspekte. Höhere Steuerungsintelligenz ermöglicht die effiziente Rekonfiguration von Produktionsmaschinen per „plug and play“, bietet mehr Autonomie und gestattet die lokale Entscheidungsfindung für wichtige Anlagenteile. Aus der Perspektive des IoT erfordern lokale Daten, die in die Cloud portiert werden müssen, eine ausreichend fortschrittliche Hardware zur Integration der nötigen Sicherheitsfunktionen in Hard- und Software.

Die neu entwickelten robusten, für industrielle IoT-Anwendungen geeigneten ADL-Embedded-PCs und Gateway-Produkte nutzen die Vorteile von Intels Atom-Prozessoren der E3800-Serie. Deren großer Betriebstemperaturbereich von –40 °C bis +110 °C macht sie zur idealen CPU-Plattform für Anwendungen im erweiterten industriellen Temperaturbereich.

Handtellergroße Rechner in widerstandsfähigen Gehäusen

ADL Embedded Solutions führt aktuell IoT-geeignete handtellergroße Embedded-Computer Systeme ein, die in robusten Gehäusen untergebracht sind. Ein Beispiel hierfür ist der ADLEPC-1600 (Bild 1). Dieser basiert auf Dual-Core (E3827) oder Quad-Core (E3845) Atom-Prozessoren, welche durch das Aluminium-Gehäuse passiv gekühlt werden. Durch aktuelle Technologie wie die M.2-Sockel bietet das System hohe Flexibilität für die bedarfsgerechte Erweiterung der vielfältigen Geräte- und Sensoranforderungen wie WiFi und LAN-Anbindung an die Cloud, ausreichende Ein- und Ausgabeschnittstellen sowie genügend Rechen- und Speicherkapazität für den Einsatz als intelligenter Controller, Gateway oder Allzweckcomputer im robusten, rauen Maschinen- und Geräteumfeld.

Ergänzendes zum Thema
Rechner für raue Umgebungen

Die Nachfrage nach kompakten, robusten IoT-geeigneten Hardwareprodukten steigt. Dies ist eine Folge des Wachstums bei IoT-Cloud-Anwendungen, die ihre Reichweite bis an den Netzwerkrand ausdehnen, wo sich die Geräte oft im rauen Fabrikumfeld oder abgelegenen Umgebungen befinden und den Elementen ausgesetzt sind.

Reiches Softwareangebot

Als Resultat müssen diese Produkte für den Einsatz im IoT bereit, robust, kompakt und in der Lage sein, in einem weiten Temperaturbereich zu arbeiten. Die Funktionsfähigkeit dieser Produkte lässt sich mit IoT-Softwarebausteinen und IoT-Enterprise-Software von Unternehmen wie Intel und Microsoft sowie anderen Herstellern erheblich verbessern.

Je kleiner und kompakter Embedded-IoT-Hardware wird, umso mehr steigt das Interesse der Anwender. Ultrakleine ARM-basierte industrielle Anwenderprodukte werden in jüngster Zeit im Embedded-Bereich immer beliebter, wie die Nvidia-Tegra-COM-Module und kundenspezifische Single-Board-Computer zeigen.

Auf Systemebene weckt der handflächengroße E3800-basierte ADLEPC-1610 von ADL Embedded Solutions sehr großes Interesse von Anwendern, die ein sehr kompaktes kompaktes und robustes x86-Computersystem suchen

(ID:44045150)