Fachartikel

Office- und Fertigungs-IT: Zeit für einen Kulturwandel

Office- und Fertigungs-IT: Zeit für einen Kulturwandel

Damit Industrie-4.0-Projekte erfolgreich sein können, müssen bislang getrennte IT-Systeme gemeinsam agieren. Dann ist es möglich, Daten aus der Fertigung für übergeordnete Systeme nutzbar zu machen. lesen

Industrie 4.0: Prozessdaten zuverlässig protokollieren

Industrie 4.0: Prozessdaten zuverlässig protokollieren

Grundlage von Industrie-4.0-Anwendungen sind sinnvoll nutzbare Daten. Daher ist das unmittelbare, kontinuierliche und zuverlässige Protokollieren von Vorgangsdaten entscheidend. lesen

Künstliche Intelligenz: Mehr Schein als Sein?

Künstliche Intelligenz: Mehr Schein als Sein?

Um Künstliche Intelligenz gibt es viel Hype, doch sind bei der Anwendung noch keine großen Fortschritte zu verzeichnen. Warum das so ist und wie man Unternehmen den Einstieg in die KI erleichtern kann, erläutert Richard Rovner, Vice President of Marketing von MathWorks, im Gespräch mit "Industry of Things". lesen

Raspberry Pi goes Industry: Professionelle Automatisierung mit PiXtend

Raspberry Pi goes Industry: Professionelle Automatisierung mit PiXtend

Der programmierbare Raspberry Pi stellt Rechenleistung und Netzanbindung. Mittels Interfaceerweiterung PiXtend entsteht eine vollwertige Kleinsteuerung mit allen notwendigen I/Os. lesen

Smart Factory: Audis Autofabrik der Zukunft

Smart Factory: Audis Autofabrik der Zukunft

Fertigungsinseln statt Fliessband: Audi arbeitet an der „Smart Factory 2035“. In dieser intelligenten Fabrik der Zukunft dominieren Fertigungsinseln die Produktion, die flexibel und intelligent agieren und so individuelle Käuferwünsche realisieren. lesen

IoT-Basics: IOTA für die Industrie 4.0

IoT-Basics: IOTA für die Industrie 4.0

IOTA ist eine Kryptowährung, die vor allem für automatisierte Bezahlvorgänge zwischen Maschinen im Internet of Things konzipiert ist. Dadurch werden Bezahlvorgänge einfacher und effektiver. Der Rechenaufwand soll, so die Entwickler, genauso sinken wie die Kosten. lesen

„Digital Transformer of the Year“ – Wie weit ist die digitale Transformation in Deutschland?

„Digital Transformer of the Year“ – Wie weit ist die digitale Transformation in Deutschland?

Ein Großteil der Fach- und Führungskräfte blickt kritisch auf den Stand der digitalen Transformation in der eigenen Branche. Zu diesem Schluss kommt die Initiative „Digital Transformer of the Year“ (DToY), die im vergangenen Jahr Fach- und Führungskräfte deutscher Unternehmen befragte. lesen

5 Tipps für mehr IT-Sicherheit im Zeitalter von Industrie 4.0

5 Tipps für mehr IT-Sicherheit im Zeitalter von Industrie 4.0

Wie gelingt es, in einer belebten Fabrikhalle oder einer rauen Fertigungsumgebung eine ausfallsichere IT-Infrastruktur schnell aufzubauen? Die folgenden fünf Tipps zeigen, welche Sicherheitsaspekte wichtig sind und wie IT-Container für Edge-Computing dabei helfen, schnell Kapazitäten zu schaffen. lesen

Modulare Steckverbinder
perfekt kombinieren

Modulare Steckverbinder perfekt kombinieren

Modulare Steckverbinder sind hoch flexibel, haben geringeren Platzbedarf, bieten Raum für spätere Erweiterungen und zeichnen sich durch eine Vielfalt an High-Speed- Datensteckverbindern aus. lesen

Dynamische Zertifizierung: Neue Standards für die Industrie 4.0

Dynamische Zertifizierung: Neue Standards für die Industrie 4.0

Vernetzung macht Prozesse intelligenter – zum Preis häufigerer Software-Updates. Um die Sicherheit zu gewährleisten, benötigen Unternehmen eine dynamische Zertifizierung. lesen

Das müssen Bildsensoren in
der Industrie 4.0 leisten

Das müssen Bildsensoren in der Industrie 4.0 leisten

Das zuverlässige Erkennen von Details in kurzer Zeit ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur modernen, vernetzten Fertigung. Bildsensoren dürfen dabei nicht selbst zum Engpass werden. lesen

Was eine miniaturisierte
Ethernet-Schnittstelle bringt

Was eine miniaturisierte Ethernet-Schnittstelle bringt

Ein Synonym für Ethernet-Verbindungen ist der RJ45-Steckverbinder, der aber für viele Applikationen mittlerweile zu groß ist. Die Baureihe iX könnte eine Alternative werden. Wir stellen die Signalvariante vor. lesen

IIoT & Sicherheit: Intelligent und flexibel reicht nicht aus

IIoT & Sicherheit: Intelligent und flexibel reicht nicht aus

Abwarten und Tee trinken – das ist bei der vierten industriellen Revolution keine Option. Mitmachen ohne Sicherheitskonzepte allerdings auch nicht. Gefragt sind ganzheitliche Ansätze. lesen

Edge Computing: Technologiebeschleuniger für KI und 5G

Edge Computing: Technologiebeschleuniger für KI und 5G

Analysen von TrendForce zeigen, dass Edge Computing das Potenzial hat, eine effizientere und intelligentere Netzwerkbereitstellung für 5G zu erreichen und die Nutzung von künstlicher Intelligenz zu beschleunigen. lesen

Anwendungsspezifische ICs für Industrie-4.0-Applikationen

Anwendungsspezifische ICs für Industrie-4.0-Applikationen

Statt aus etlichen diskreten Bauteilen lassen sich Internet-of-Things-Produkte auch mit anwendungsspezifischen ICs aufbauen. Doch ab wann lohnt sich das Entwickeln und Fertigen solcher Chips? lesen

Fabrik-Layouts automatisch planen und bewerten

Fabrik-Layouts automatisch planen und bewerten

Fabriklayouts lassen sich künftig automatisch generieren und bewerten. Wissenschaftler der Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH in Hannover entwickeln derzeit ein Softwaretool, das Maschinen, Lagerflächen und Büroräume optimal anordnet. lesen

DevOps in der Industrie 4.0

DevOps in der Industrie 4.0

Im Umfeld von Industrie 4.0 bieten DevOps-Maßnahmen erstaunliche Optionen. Agile Methoden entstammen ohnehin der Automobilindustrie. Insofern besteht die Verbindung zwischen Fertigung und DevOps schon lange – und sie wird genutzt, um Geschäftsprozesse zu optimieren. lesen

Sollen Roboter
in Zukunft Steuern zahlen?

Sollen Roboter in Zukunft Steuern zahlen?

Die Idee kursiert seit Längerem: Wenn Maschinen zunehmend die Jobs von Menschen übernehmen, müssen sie besteuert werden. IW-Ökonom Dr. Tobias Hentze erklärt, warum er die Idee ablehnt. lesen

Maschinen und Anlagen zeitgemäß bedienen & beobachten

Maschinen und Anlagen zeitgemäß bedienen & beobachten

Industrie 4.0 und neue Techniken wie HTML5 erfordern neue Konzepte. Je nach Applikation ist z.B. die Kombination aus Tablet-PCs und fest installierten HMIs gefragt, wie diese Branchenbeispiele zeigen. lesen

Nachholbedarf in der digitalen Transformation

Nachholbedarf in der digitalen Transformation

Die „Digitale Transformation“ ist in aller Munde, aber noch nicht überall ausreichend in der Umsetzung. Daher wurde nun der Award „Digital Transformer of the Year“ ins Leben gerufen. Er will besondere Leistungen in der Digitalen Transformation auszeichnen und praktische Hilfestellung bieten. lesen

Karriere

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Testmanager für Webanwendungen (m/w/d)

Sie entwickeln Teststrategien und leiten daraus Testpläne sowie Testspezifikationen für Web Anwendungen ab Sie analysieren und erfassen Akzeptanzkriterien für User-Stories, ...

Lauterbach GmbH

Web-Entwickler Frontend (w/m/d)

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit nahezu 40 Jahren Erfahrung im Bereich von Testsystemen. ...

Dr. Johannes Heidenhain GmbH

Applikationsentwickler Regelungs- und Antriebstechnik (m/w) Fertigungsmaschinen / Hochpräzisionsfertigung - Einstiegschance für Absolvent / Ingenieur Elektrotechnik

In Zusammenarbeit mit den Produktentwick­lungsteams untersuchen und bewerten Sie unsere Produkte hinsichtlich ihrer Einflüsse auf das regelungstechnische Ver­halten von Vorschubachsen in den Applikationen »Werkzeug­maschine und Module der Elektronikfertigung«. ...

Firmen stellen vor: Produkte

MEN Mikro Elektronik GmbH

Embedded Single Board Computer with Intel Core i3 / i5 / i7

High Computing and Graphics Performance The F23P versatile 3U 4HP single-board computer is a member of the scalable family of Intel CPU boards which ensures future-safety and long-term availability of a system. ...

CST - Computer Simulation Technology GmbH

CST DESIGN STUDIO

CST DESIGN STUDIO™(CST DS) is a powerful and easy-to-use schematic design tool that radically speeds up the analysis, ...

SAB Bröckskes GmbH & Co KG

Halogenfreie Kabel und Leitungen

Halogenfreie Kabel und Leitungen werden z.B. in sensiblen Bereichen, ...

Firmen laden ein: Events

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

C# .NET: C# Programmierung unter .NET

Nach Teilnahme am C# .NET Training beherrschen Sie C# und kennen das .NET Framework im Überblick. ...

TRILUX GmbH & Co. KG

Seminare, Webinare und Lehrgänge von TRILUX

Alle Seminare, Webinare und Lehrgänge von TRILUX auf einen Blick...

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

Firmen stellen vor: Downloads

Syslogic GmbH

Product overview Syslogic embedded pc's and hmi systems

Warum sich die Investition in echte Industrieelektronik lohnt

Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG

FAULHABER motion 1/2017

der hygienische Umgang mit Abwasser ist eine Menschheitsaufgabe. Im Tal des Indus haben Archäologen Abflusskanäle gefunden, ...

Firmen stellen vor: News

GS YUASA Battery Germany GmbH

GS YUASA baut eine der weltweit größten Batteriespeicheranlagen

GS YUASA Corporation hat den Auftrag für ein Projekt zum Aufbau einer der weltweit größten Hochkapazitäts-Batteriespeicheranlagen in Japan erhalten.

WIBU-SYSTEMS AG

Is the Dongle Dead?

Secure hardware-based license dongles remain the platform of choice for the ultimate in software protection against unauthorized usage or illegal tampering.

ET System electronic GmbH

Neue Leistungsübersicht - Laborstromversorgungen

Programmierbare Laborstromversorgungen direkt vom Hersteller - ET System Ihr Partner für Standardlösungen, ...