PCI Upgrade

Industrial MicroATX Mainboard

| Redakteur: Holger Heller

Bildergalerie: 1 Bild
(Bild: VBM-Archiv)

Das MicroATX Mainboard IMB-Q870-i2 von ICP bietet zusätzlich zu den PCIe x1, x4 und x16 Slots auch einen PCI Slot. Damit können auch noch etwas ältere Einsteckkarten verwendet werden. Der aktuelle Chipsatz Q87 ermöglicht den Einsatz von Intel Core i7/i5/i3, Pentium und Celeron der 4. Generation auf dem LGA1150 Sockel, denen bis zu 32GB DDR3 SDRAM zur Seite stehen. Bis zu drei Displays können an die HDMI, DVI und VGA Ports angeschlossen werden. Ein interner DisplayPort (iDP) kann mit optionalen Converter Boards in einen weiteren HDMI, DVI, VGA oder einen LVDS oder DisplayPort gewandelt werden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43187785 / Embedded Boards & PCs)