Design-In

CODICO übernimmt Broadband Technology

| Redakteur: Margit Kuther

Sven Krumpel, CODICO: „Mit Broadband erweitern wir unser Portfolio und Know-how.“
Bildergalerie: 1 Bild
Sven Krumpel, CODICO: „Mit Broadband erweitern wir unser Portfolio und Know-how.“ (Bild: Wolfgang Simlinger/CODICO)

Der österreichische Distributor CODICO setzt seine Wachstumsstrategie fort und übernimmt per 100 Prozent der schwedischen Broadband Technology AB.

Mit dem Erwerb des skandinavischen Distributionsunternehmens erweitert CODICO seinen Auftritt im nordeuropäischen Raum. Broadband Technology AB ist ein seit 15 Jahren auf dem Markt befindliches Unternehmen mit Sitz in Stockholm, Schweden, und gilt, so CODICO, in den nordischen Ländern als führendes Design-In Unternehmen.

Das Portfolio umfasst aktive Bauteile und Module. Neue Lieferanten – vorwiegend aus dem Wireless-Sektor – werden die Linecard von CODICO ergänzen und wichtige Synergie- und Ausbaupotenziale ermöglichen. Broadband Technology wird als 100%iges Tochterunternehmen in die CODICO GmbH eingegliedert, die Marke Broadband wird bis auf weiteres beibehalten werden.

Der Broadband Hauptsitz in Stockholm wird in den nächsten Monaten neben Perchtoldsdorf, Österreich, und München zu einem zusätzlichen Produkt-Kompetenzzentrum ausgebaut werden, um nordeuropäischen Kunden und Interessenten professionelle Unterstützung bieten zu können.

Zusätzlich zum bereits vorhandenen Vertriebsbüro in Dänemark wird ein Team von sechs Mitarbeitern den nordischen CODICO Auftritt verstärken und Kunden in Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland betreuen. Durch die Expansion sichert sich CODICO neue Projekte und Designs in den nordischen Ländern und beweist seine langfristige Wachstumsstrategie.

„Mit der Akquisition von Broadband erweitern wir neben unserem Portfolio auch unser Know-how. Wir sehen die Expansion als Baustein unserer langfristigen Wachstumsstrategie und als wesentliches Element der Internationalisierung“, erklärt Sven Krumpel, CEO CODICO

„CODICO und Broadband arbeiten nach ähnlichem Design-Verkaufsansatz, teilen aber auch dieselben Werte und Visionen. Aus diesem Grund haben wir in Broadband den perfekten Partner für diesen Zusammenschluss gefunden“

Leitgedanke von Broadband ist – wie auch bei CODICO – den Kunden durch tiefes Fachwissen von der Produktidee bis weit über eine Bestellung hinaus zu begleiten.

„Durch den Zusammenschluss mit CODICO ermöglicht Broadband seinen Kunden den Zugang zu neuen Produkten, hochmodernen Logistikleistungen, tiefem technischen Fachwissen und überdurchschnittlichen Serviceleistungen“, begründet Magnus Gustavsson, CEO Broadband Technology AB, die partnerschaftliche Entscheidung. Für ihn stehen Kundenbedürfnisse und –erwartungen im Vordergrund – und in der Übernahme durch CODICO sieht er ein Bündeln von Stärken und Know-how.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43720834 / Unternehmen & Strategien)