Benutzerführung

Interaktionsspezialist macio erringt Designpreis für Kaffeeautomaten-GUI

| Redakteur: Franz Graser

Die Benutzerführung des Melitta-Kaffeeautomaten bar-cube touch wurde vom Kieler Interaktionsspezialisten macio gestaltet.
Bildergalerie: 2 Bilder
Die Benutzerführung des Melitta-Kaffeeautomaten bar-cube touch wurde vom Kieler Interaktionsspezialisten macio gestaltet. (Bild: macio)

Für das Design der Benutzerschnittstelle des Melitta-Kaffeevollautomaten bar-cube touch hat der Kieler Spezialist für Mensch-Maschine-Interaktion den begehrten Red Dot Award zugesprochen erhalten.

Kaffee ist im Büroalltag unverzichtbar. Nicht zuletzt Softwareentwicklern wird oft nachgesagt, ihre Aufgabe bestehe darin, Kaffee in Codezeilen umzusetzen. Offenbar haben die Interaktionsdesigner des Kieler Entwicklungshauses macio bei der Benutzerführung des Kaffeevollautomaten bar-cube touch von Melitta für den Gastronomiebedarf besonders gut nachgedacht.

Klares Produktdesign und eine übersichtliche Bedienung zeichnen das Design der Benutzeroberfläche aus. „Auf intuitive Weise“, so beschreibt macio die Intention des Entwurfs, „kann zum Beispiel die Servicekraft über den Baukasten die Kaffeespezialität zusammenstellen oder Bestellungen aufnehmen. Durch die kontextabhängige Führung des Personals werden die täglichen Arbeitsabläufe erleichtert und die Anlernzeiten drastisch gekürzt.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42224991 / HMI)