40 Jahre Motorola 68000 – Der Sprung ins 32-Bit-Zeitalter

back 1/9 next
Die Ansicht eines Motorola 68000 in der Variante MC68000L12: Mit 68.000 Transistoren und einer internen 32-Bit-Architektur Bild: Motorola 68000 die / Pauli Rautakorpi / CC BY-SA 3.0
Die Ansicht eines Motorola 68000 in der Variante MC68000L12: Mit 68.000 Transistoren und einer internen 32-Bit-Architektur setzte der Prozessor 1979 neue Computing-Maßstäbe.
Die Ansicht eines Motorola 68000 in der Variante MC68000L12: Mit 68.000 Transistoren und einer internen 32-Bit-Architektur