Elektronik entwärmen mit pulsierenden Heatpipes

back 2/4 next
Bild 2b: Grundplatte einer PHP zur Elektronik-Kühlung mit eingefrästen Kanälen. Nach dem Verlöten der Grundplatte mit Bild: Fraunhofer IPM
Bild 2b: Grundplatte einer PHP zur Elektronik-Kühlung mit eingefrästen Kanälen. Nach dem Verlöten der Grundplatte mit dem Deckel und der Befüllung mit dem Fluid ist die PHP einsatzbereit.
Bild 2b: Grundplatte einer PHP zur Elektronik-Kühlung mit eingefrästen Kanälen. Nach dem Verlöten der Grundplatte mit