Dies waren die dreistesten Produktfälschungen des vergangenen Jahres

back 1/10 next
Der erste Preis geht an das Küchen-Schneidgerät „Nicer Dicer Plus“. Das Original (links) stammt von Genius Bild: Aktion Plagiarius e.V.
Der erste Preis geht an das Küchen-Schneidgerät „Nicer Dicer Plus“. Das Original (links) stammt von Genius aus Deutschland, die Fälschung (rechts) von Pingyang County Leyi Gift Co aus China. Der Fälscher kopiert unzählige Genius-Produkte – jeweils inklusive der Marke „Genius“ und dem jeweiligen Produktnamen - und bewirbt diese Online, auf Messen, auf Märkten und per Katalog. Die Schneidklingen der Fälschung sind stumpf und brechen leicht, der verwendete Kunststoff enthält gesundheitsschädliche Substanzen.
Der erste Preis geht an das Küchen-Schneidgerät „Nicer Dicer Plus“. Das Original (links) stammt von Genius