Mit großflächigen Mikrodisplays werden VR-Brillen leichter und kompakter

back 1/1 next
Demo-Kit des neuen WUXGA-OLED-Mikrodisplays des Fraunhofer FEP. Künftig sind damit ergonomischere VR-Brillen möglich. Bild: Fraunhofer FEP
Demo-Kit des neuen WUXGA-OLED-Mikrodisplays des Fraunhofer FEP. Künftig sind damit ergonomischere VR-Brillen möglich.
Demo-Kit des neuen WUXGA-OLED-Mikrodisplays des Fraunhofer FEP. Künftig sind damit ergonomischere VR-Brillen möglich.