Bild 1: Störquellen (hier der Schalt-Knoten) und hochohmige Knoten (in diesem Fall der Fehlerverstärker-Eingang) müssen unbedingt
Bild 1: Störquellen (hier der Schalt-Knoten) und hochohmige Knoten (in diesem Fall der Fehlerverstärker-Eingang) müssen unbedingt im Blick behalten werden. ( Bild: TI )