Bild 4: Oberhalb der Region des 1/f-Rauschens liegt eine konstante Spektraldichte vor (0 bis 2,5 MHz,10
Bild 4: Oberhalb der Region des 1/f-Rauschens liegt eine konstante Spektraldichte vor (0 bis 2,5 MHz,10 dB je div., FFT) ( Bild: Elektronikmanufaktur Mahlsdorf )