Die zentralen Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 278/2009 betreffen die Leistungsaufnahme von Netzteilen bei Nulllast (No-load-Verbrauch)
Die zentralen Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 278/2009 betreffen die Leistungsaufnahme von Netzteilen bei Nulllast (No-load-Verbrauch) und die durchschnittliche Effizienz und treten in zwei zeitlichen Stufen in Kraft ( Archiv: Vogel Business Media )