Bild 3: a) MOV-Planararray als C-Filter geringer Kapazität, b) kombiniert mit planaren Kondensatorarrays für bessere Störunterdrückung,
Bild 3: a) MOV-Planararray als C-Filter geringer Kapazität, b) kombiniert mit planaren Kondensatorarrays für bessere Störunterdrückung, c) unsymmetrisches Pi-Filter mit mehrfachen Kondensatorarrays und Ferrit-Induktivitäten ( Archiv: Vogel Business Media )