Bild 1: Interne Algorithmen der digitalen Signalverarbeitung in Verbindung mit dem integrierten, nichtflüchtigen Speicher ermöglichen eine
Bild 1: Interne Algorithmen der digitalen Signalverarbeitung in Verbindung mit dem integrierten, nichtflüchtigen Speicher ermöglichen eine Anpassung an Kundenanforderungen sowie die robuste Kalibrierung für anwendungsbedingte Störeinflüsse. ( Bild: TDK-Micronas )