Schnell und sparsam: Die Architektur des „Ende-zu-Ende-Transceivers“ kombiniert digitale und analoge Komponenten auf einem Chip.
Schnell und sparsam: Die Architektur des „Ende-zu-Ende-Transceivers“ kombiniert digitale und analoge Komponenten auf einem Chip. ( Bild: Steve Zylius / UCI )