Parallelrechner: Der KI-Beschleuniger besteht aus vier Clustern, vergleichbar mit einem Vierkern-Prozessor. Damit kann er vier KI-Berechnungen
Parallelrechner: Der KI-Beschleuniger besteht aus vier Clustern, vergleichbar mit einem Vierkern-Prozessor. Damit kann er vier KI-Berechnungen simultan durchführen. ( Bild: Renesas )