Das Smartphone ist kein perfektes Gerät: Das Mikrofon ist nicht nahe am Mund, sondern in der
Das Smartphone ist kein perfektes Gerät: Das Mikrofon ist nicht nahe am Mund, sondern in der Nähe des Kiefers. Das Funksignal der Antenne leidet unter Interferenzen. Um das Smartphone richtig zu nutzen, muss man es vom Ohr wegnehmen so dass man nicht gleichzeitig eine Konversation führen kann, etc. Deshalb ist es naheliegend, das Smartphone in Zukunft in seine funktionalen Bestandteile zu zerlegen. ( Bild: gemeinfrei / Анастасия Гепп / Pixabay / CC0 )