Spin-Laser in einer Halterung, mit der sich die Oszillationsfrequenz mechanisch kontrollieren lässt. Über eine justierbare Nadel
Spin-Laser in einer Halterung, mit der sich die Oszillationsfrequenz mechanisch kontrollieren lässt. Über eine justierbare Nadel kann ein elektrischer Kontakt hergestellt werden. Mithilfe des Lasers sollen energieeffizient Daten übertragen werden. ( Bild: RUB, Kramer )