Eindeutige Identität: Hardware-Anker (Roor-of-Trust) mit vorinstallierten Netzwerk- und Applikationsschlüssel sollen den Umgang mit LoRaWAN-Installationen vereinfachen.
Eindeutige Identität: Hardware-Anker (Roor-of-Trust) mit vorinstallierten Netzwerk- und Applikationsschlüssel sollen den Umgang mit LoRaWAN-Installationen vereinfachen. ( Bild: Microchip )