Dem Weltraumteleskop Kepler ist nach 9 Jahren im All der Treibstoff ausgegangen. Im Laufe seiner Mission
Dem Weltraumteleskop Kepler ist nach 9 Jahren im All der Treibstoff ausgegangen. Im Laufe seiner Mission hat es über 500.000 Sterne untersucht. Der Nachfolger TESS ist bereits im April gestartet. (Bild: eine Konzeptstudie des Teleskops) ( Bild: NASA )