Trumps Handelskrieg sorgt die Welt: Nach der Welthandelsorganisation WTA hat nun auch der Internationale Währungsfond IWF
Trumps Handelskrieg sorgt die Welt: Nach der Welthandelsorganisation WTA hat nun auch der Internationale Währungsfond IWF seine Wachstumsprognose für die weltweite Wirtschaft deutlich gesenkt. Der Zollstreit habe globale Folgen. Die deutsche Autoindustrie werde besonders schwer getroffen. ( Bild: Susan Walsh/AP/dpa )