Das Gemeinschaftsprojekt des baden-württembergischen LED-Spezialisten Lumitronix, des Halbleiterherstellers Seoul Semiconductor und des Technikkonzerns Toshiba Materials konnte
Das Gemeinschaftsprojekt des baden-württembergischen LED-Spezialisten Lumitronix, des Halbleiterherstellers Seoul Semiconductor und des Technikkonzerns Toshiba Materials konnte auf der diesjährigen LED Professional Symposium & Expo 2018 in Bregenz den begehrten LpS-Award in der Kategorie „Best Field Application“ gewinnen. ( Bild: Matthias Rhomberg (http://www.rhomberg.cc) )