Mit dem DC/DC-Wandler ECT 310 Perpetuum können batterielose Funkmodule jetzt auch Wärme als Stromquelle nutzen. Dabei
Mit dem DC/DC-Wandler ECT 310 Perpetuum können batterielose Funkmodule jetzt auch Wärme als Stromquelle nutzen. Dabei wird Wärme von warmen Maschinenteilen in elektrischen Strom umgesetzt. Bereits ein Temperaturunterschied von 2 °C liefert genug Energie für elektronische Geräte. ( Bild: EnOcean )