Erneuerbare Energien haben im ersten Halbjahr 2017 knapp 38 Prozent zur Stromerzeugung in Deutschland beigetragen. Die
Erneuerbare Energien haben im ersten Halbjahr 2017 knapp 38 Prozent zur Stromerzeugung in Deutschland beigetragen. Die Produktion aus Photovoltaik hat sich im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 um rund zehn Prozent erhöht. ( Bild: gemeinfrei/Pixabay / CC0 )