Nickel-Zink-Akkus sind derzeit vor allem im gebraüchlichen Mignonzellen-Format verbreitet. Ein am US Naval Research Laboratory entwickelter,
Nickel-Zink-Akkus sind derzeit vor allem im gebraüchlichen Mignonzellen-Format verbreitet. Ein am US Naval Research Laboratory entwickelter, neuartiger Ansatz verspricht nun, diesen Batterietyp als ungefeährlichere Alternative zu Lithium-Ionen-Akkus auch in größeren Bauformen zu platzieren. ( Bild: Sky1980 / Wikipedia )