Suchen

Whitepaper

Leitfaden inkl. Optimierungsanleitung

Inbetriebnahme der modernen Funktionen eines Schrittmotor-IC

Für die eigene Anwendung die richtige Parametrierung zu den Funktionen eines Schrittmotor-IC zu finden, ist auf den ersten Blick eine große Hürde. Der Leitfaden hilft, die Funktionen zu verstehen und die entsprechenden Parameter zu finden!

Anbieter

 

Whitepaper Cover:
Während früher beim Design einer Schrittmotor-Ansteuerung im wesentlich nur der Strom und die Spannung richtig gewählt werden musste, weisen moderne kombinierte Motion-Controller und Treiber eine Vielzahl von Zusatzfunktionen auf. So gibt es zum Beispiel Funktionen zur Steigerung der Energieeffizienz, zur Erhöhung der Betriebssicherheit, zur Reduzierung der Geräuschentwicklung und zur Vereinfachung der Steuerung. Der Strom ist per Software skalierbar, die Anzahl der Mikroschritte ist ein- und automatisch umstellbar, die Mikroschritt-Wellenform ist veränderbar und es gibt einen Mikroschritt-Interpolator. Der Strom kann sowohl intern über die MOSFETs als auch über externe Shunt-Widerstände gemessen werden. Hinzu kommen Schutz- und Diagnosefunktionen. Der Motion-Controller besteht aus einem parametrierbaren Beschleunigungsrampen-Generator mit mehreren Stützstellen sowie einem Pulserzeuger für Mikroschritte. End- und Stoppschalter sowie inkrementelle Drehgeber zur Positionsüberwachung können direkt angeschlossen und ausgewertet werden.
 
Um aus dieser Anzahl von Funktionen die passenden für die eigene Anwendung auszuwählen und die richtige Parametrierung zu finden ist auf den ersten Blick eine große Hürde.

Dieses Whitepaper hilft als Leitfaden dabei die Funktionen zu verstehen und die passenden Parameterwerte zu finden. Ablaufdiagramme helfen bei der Optimierung.
 
So wird der Leser in die Lager versetzt eine seine Schrittmotoranwendung rasch mit den aktuell modernsten Funktionen auszustatten und deren Vorteile zu nutzen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen Ihnen interessante Einblicke.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an MEV Elektronik Service GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung , die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

MEV Elektronik Service GmbH

Nordel 5 A
49176 Hilter am Teutoburger Wald
Deutschland

Telefon : +49 (0)5424 23400
Telefax : +49 (0)5424 234040

Kontaktformular

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover:
Datenblätter richtig anwenden

Mit klaren Fakten zum passenden Präzisionswiderstand

Für ihre Applikation müssen Entwickler häufig einen geeigneten Leistungs- oder Präzisionswiderstand auswählen. Anhand eines Berechnungsbeispiels erklärt das Whitepaper worauf es dabei ankommt und wie das Datenblatt die Auswahl unterstützt.

mehr...
Whitepaper Cover: Anritsu Company
Handbuch zu Connectivity in der Automobilindustrie

Understanding Connected Car Testing

Das 84-seitige englische Handbuch liefert Einblicke in die Zukunft der Automobilindustrie. Es zeigt die verschiedenen Aspekte, wie moderne Fahrerassistenzsysteme den Weg für autonomes Fahren ebnen.

mehr...