Seillängenaufnehmer In Heavy-Duty-Ausführung

Redakteur: Gerd Kucera

Firmen zum Thema

(Bild: FSG)

Diese Längensensoren eignen sich für Positionieraufgaben in z.B. staubigen und feuchten Umgebungen. Sie haben ein kunststoffummanteltesn Edelstahlmessseil mit 3 mm Durchmesser und eine integrierte Seilbremse. Der Standardmessbereich ist 4 m. Die Geräte lassen sich mit Single- oder Multiturndrehgebern kombinieren, die längenproportionale die Trommelumdrehungen in ein Aalog- oder Digitalsignal umsetzen. Auch andere handelsübliche Drehgeber sind einbaubar. Ausgangssignale wahlweise über z.B. 4 bis 20 mA oder digitale Schnittstellen wie CANopen, CANopenSafety oder Resolverschnittstelle.

(ID:45084552)