Suchen

Deutscher Markt für elektronische Baugruppen In-Haus-Produzenten und EMS melden 7,4% Umsatzsteigerung im 1. Quartal

| Redakteur: Claudia Mallok

Die Umsätze der im ZVEI-Fachverband Electronic Components and Systems organisierten Hersteller von Elektronischen Baugruppen haben im ersten Quartal 2007 kräftig zugelegt. Im Vergleich

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Umsätze der im ZVEI-Fachverband Electronic Components and Systems organisierten Hersteller von Elektronischen Baugruppen haben im ersten Quartal 2007 kräftig zugelegt. Im Vergleich zum mittleren Quartalsumsatz des Jahres 2006 stieg der Umsatz um 7,4% berichtet der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie.

Vonm guten Geschäft profitierten sowohl Inhouse Hersteller als auch Electronic Manufacturing Services Provider (EMS). Getragen wurde der Umsatzanstieg durch einen erhöhten Exportanteil von fast 20%.

Bildergalerie

Die Book-to-Bill Ratio, ein mittelfristiger Trendindikator, stieg auf 1,02 an, gegenüber 1,00 im vierten Quartal 2006. Positive Signale zeigten hierbei die Branchen Datentechnik und Telekommunikation.

(ID:217238)