Suchen

Whitepaper

Automatisierung der Stromversorgungs-Entwicklung

In 5 Schritten zum schnellen und effizienten Power-Design

Elektronikentwickler kennen das: Egal was sie entwickeln, ohne Strom und Spannung funktioniert nichts. Erfahren Sie im Whitepaper, wie eine maßgeschneiderte und zuverlässige Stromversorgung in nur 5 Schritten gelingt und welche Hilfsmittel es gibt.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Analog Devices GmbH
Die Entwicklung einer Stromversorgung erweckt den Eindruck, als würde man die Büchse der Pandora öffnen: Mit der Beantwortung von ersten Fragen ergeben sich umgehend etliche weitere. Die Anforderungen an die Architektur von Spannungsversorgungen sind hoch. Doch üblicherweise besitzen die meisten Elektronikentwickler wenig Erfahrung, wenn es um Spannungs- und Stromversorgungsentwürfe geht.

In den letzten Jahren sind teilautomatisierte Lösungen und neue Hilfswerkzeuge entstanden, die einfach bedient werden können und den Entwurf von Stromversorgungen stark vereinfachen. Dadurch können der Entwicklungsprozess beschleunigt, Kosten eingespart und die Qualität der Spannungsversorgung entscheidend verbessert werden.

Das Whitepaper zeigt fünf Schritte zur Entwicklung einer optimierten Stromversorgung und Sie erfahren,
  • wie Sie eine softwarebasierte Optimierungshilfe bei der Erstellung der Stromversorgungsarchitektur unterstützt,
  • wie Sie die integrierten Schaltungen für die jeweiligen DC/DC-Wandler auswählen,
  • warum ein softwarebasiertes Berechnungswerkzeug eine wertvolle Hilfe beim Schaltungsentwurf der einzelnen DC/DC-Wandler ist,
  • wie Sie eine Simulation der Schaltung im Zeitbereich durchführen, und
  • wie Sie Ihre Hardware in der Realität überprüfen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr ELEKTRONIKPRAXIS-Team.
 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Analog Devices übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: external.webmaster@analog.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Analog Devices

Otl-Aicher-Str. 60 - 64
80807 München
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: ON Semiconductor
Leistungsverluste bewerten und reduzieren

So entwickeln Sie PoE-PD-Gleichrichter-Brückenschaltungen

Power-over-Ethernet ermöglicht die Stromversorgung eines Geräts mittels Ethernet-Kabel. Je geringer die Leistungsverluste sind, desto mehr Leistung steht dem Verbraucher zur Verfügung. Erfahren Sie im Whitepaper, wie Sie diese Verluste reduzieren.

mehr...