Hinter den Kulissen Impressionen vom ersten Hilti Women’s Day

Redakteur: David Franz

Hilti Deutschland veranstaltete am 17. Juli den ersten Women’s Day. Interessierte Studentinnen nutzten die Gelegenheit, einen Tag lang einen Blick hinter die Kulissen bei Hilti zu werfen.

Firmen zum Thema

Der Hilti Women’s Day fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Das Ziel: Mehr Frauen für Hilti als internationales Familienunternehmen zu gewinnen und Berührungsängste vor einer vermeintlichen Männerdomäne abzubauen.
Der Hilti Women’s Day fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Das Ziel: Mehr Frauen für Hilti als internationales Familienunternehmen zu gewinnen und Berührungsängste vor einer vermeintlichen Männerdomäne abzubauen.
(Bild: Hilti Deutschland AG)

Neigt sich das Studium dem Ende zu, stehen viele grundlegende Entscheidungen an: Welcher Job ist der richtige, welcher Arbeitgeber passt zu mir und wie gestalte ich den Berufseinstieg?

30 Studentinnen mit kaufmännischem oder technischem Studium nutzten den Women’s Day, um Hilti als Arbeitgeber auch für Frauen kennenzulernen und in entspannter Atmosphäre offene Fragen zu klären. Der Hilti Women’s Day fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Das Ziel: Mehr Frauen für Hilti als internationales Familienunternehmen zu gewinnen und Berührungsängste vor einer vermeintlichen Männerdomäne abzubauen.

„Der Women’s Day bietet die ideale Plattform um Frauen in Führungspositionen bei Hilti in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. Dies trägt dazu bei, Klarheit für den Berufseinstieg und die eigene Karriereplanung zu gewinnen“, sagt Magdalena Sáenz, Leiterin Recruiting und Employer Branding bei Hilti.

Bildergalerie

Abwechslungsreiches Programm

Die Teilnehmerinnen erwartete ein abwechslungsreiches Programm: Vorträge gaben einen Überblick über Hilti als internationales Familienunternehmen und Arbeitgeber sowie über die verschiedenen Einstiegsmöglichkeiten.

Weibliche Hilti Führungskräfte gaben einen offenen und ehrlichen Einblick in ihren Werdegang und hatten den einen oder anderen hilfreichen Tipp für die Teilnehmerinnen an der Hand. Während der Mittagspause konnten in zwangsloser Atmosphäre Fragen an Hilti Führungskräfte gestellt werden und von dieser Möglichkeit machten die Teilnehmerinnen regen Gebrauch. Danach konnten sie sich von den Hilti Geräten ein eigenes Bild machen und diese im Trainingszentrum einem ausgiebigen Praxistest unterziehen.

Am Ende des Tages waren sehr zufriedene Gesichter zu sehen. Die Teilnehmerinnen waren sich in der Feedback-Runde einig: „Es war ein toller Tag mit tiefen Einblicken in das Unternehmen und wir haben eine gute Vorstellung davon bekommen, wie man bei Hilti auch als Frau Karriere machen kann.“

(ID:42853798)