TU München Im Master-Studiengang zum Automotive-Softwareexperten

Redakteur: Martina Hafner

Die Fakultät für Informatik der renommierten TU München bietet den Master-Studiengang „Automotive Software Engineering“ an.

Firmen zum Thema

Der Master ist in die vier Studienbereiche Software Engineering, Automotive Technologien, Test und Verifikation sowie Organisation und Management eingeteilt. (Presse
Der Master ist in die vier Studienbereiche Software Engineering, Automotive Technologien, Test und Verifikation sowie Organisation und Management eingeteilt. (Presse
( foto: Bosch) )

Im Master-Studiengang „Automotive Software Engineering“ analysieren entwerfen und optimieren die Studenten Prozesse und Systeme in hochkomplexen vernetzten Echtzeitumgebungen. Die Inhalte des Studiengangs unterteilen sich in Software Engineering-Themen (65%), Automotive-Themen (25%) und Softskills wie Organisation und Management (10%).

Die Bewerbung für den viersemestrigen Studiengang ist noch bis 31. Mai möglich. Weitere Informationen: www.in.tum.de/Automotive_Software_Engineering (siehe auch Linkkasten rechts).

(ID:338261)