Infotainment IKEA bringt die Fernsehtruhe zurück ins Wohnzimmer

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Der schwedische Möbelriese IKEA hat ein Hybridmöbel vorgestellt, in dem alle modernen Multimediasysteme bereits eingebaut sind: Die Neuauflage der Fernsehtruhe heißt UPPLEVA und ermöglicht ein perfektes Heimkinoerlebnis – ganz ohne Kabelsalat.

Die Fernehtruhe der 50er Jahre: IKEA bringt sie als modernes Multimedia-Hybridmöbel UPPLEVA wieder ins heimische Wohnzimmer (im Bild das Modell Kuba Finale von 1954)
Die Fernehtruhe der 50er Jahre: IKEA bringt sie als modernes Multimedia-Hybridmöbel UPPLEVA wieder ins heimische Wohnzimmer (im Bild das Modell Kuba Finale von 1954)
(Bild: Bild: Kuba-Museum)

Das neue integrierte TV-, Soundsystem- und Einrichtungssortiment UPPLEVA ist eine komplett neue Einrichtungslösung, die das Problem des Durcheinanders an Kabeln und Fernbedienungen im Wohnzimmer löst. Es bietet eine aufeinander abgestimmte TV- und Einrichtungslösung und kommt komplett mit einem HDTV, Bluray-Player sowie 2.1-Soundsystem.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 15 Bildern

Eine einzige Fernbedienung für alle Multimediafunktionen

So ist es möglich, mit nur einer Fernbedienung alle Funktionen der TV- und Soundsystemlösung zu bedienen. „Die Idee hinter UPPLEVA ergab sich aus unseren Besuchen weltweit bei den Menschen zu Hause, um ihren Einrichtungsbedarf und ihre Einrichtungsträume verstehen zu lernen“, betont Francis Cayouette, der Designer des UPPLEVA-Systems. „Wir erkannten, dass viele Menschen nach einer attraktiven Lösung suchen, die die sich um die verschiedenen Mediageräte auf eine Weise kümmert, die zu ihren Möbeln passt.“ Das neue Sortiment wird ab Sommer 2012 in ausgewählten Einrichtungshäusern in Schweden, Polen, Frankreich, Italien und Deutschland erhältlich sein.

Kabel sollen verschwinden

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigt, dass 71% der Befragten in ihrem Wohnzimmer weniger Kabel und 39% weniger von ihren technischen Geräten sehen möchten. UPPLEVA erfüllt das Bedürfnis, Design und Einrichtung mit den TV- und Mediasystemen in unseren Wohnzimmern zu verbinden.

Für die Produktion von UPPLEVA-Fernsehgerät und -Soundsystem kooperiert IKEA mit dem großen Heimelektronikhersteller TCL Multimedia, einem der größten Hersteller von Fernsehgeräten und Blu-Ray/DVD-Playern der Welt.

Lesen Sie auch unseren Beitrag über die digitale Pappkamera KNÄPPA von IKEA

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:33435220)