Dot-Matrix-Display

IC-gesteuerte Punktmatrixanzeige zeigt 104 eingebaute Zeichen an

| Redakteur: Hendrik Härter

(Everlight)

Das ELMM-457 ist eine IC-gesteuerte Punktmatrixanzeige in Durchstecktechnik von Everlight. Jedes dieser Displays mit der Bezeichnung ELMM-457SURCB/A3 kann direkt an einen Mikroprozessor gekoppelt werden. Das serielle IC-Interface erlaubt die Anzeige von 104 eingebauten und 24 kundenspezifischen Zeichen im 5 x 7 Pixel-Format. Das 6,5 mm hohe, vierstellige alphanumerische Anzeigeelement mit 140-Punkte-Matrix (4x5x7) enthält LED-Halbleitertechnologie, ist lichtstark und lässt sich vollständig programmieren. Die rote Anzeige ist in hellem Umgebungslicht lesbar.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 37887100 / HMI)