Compiler-Benchmark

IAR Systems erreicht Spitzenwert beim STM32-Prozessor

| Redakteur: Franz Graser

IAR Systems darf für sich das beste Compiler-Ergebnis für die ARM-basierte Prozessorfamilie STM 32 von ST Microelectronics in Anspruch nehmen.
IAR Systems darf für sich das beste Compiler-Ergebnis für die ARM-basierte Prozessorfamilie STM 32 von ST Microelectronics in Anspruch nehmen. (Bild: ST Microelectronics)

Im Rennen um den schnellsten Code im Embedded-Bereich hat der schwedische Tool-Hersteller eine Pole-Position errungen. Bei dem STM32-Chip von ST Microelectronics erreichte das IAR-Werkzeug Embedded Workbench 2,98 CoreMarks pro MHz.

Die STM32-Prozessorfamilie basiert auf dem ARM-Chip Cortex M4. Für den Benchmark-Rekordwert wurde die Chip-Variante STM32F417 verwendet, die mit 168 Megahertz getaktet ist.

Die im Test erzielten 2,98 CoreMarks pro MHz stellen nach Herstellerangaben den höchsten Wert für Cortex-M-basierte Prozessoren mit Embedded-Speicher dar. Daneben erreichte die Version 6.40 der IAR Embedded Workbench einen Benchmark-Gesamtwert von 501 CoreMarks. Beim Betrieb mit einem ohne Wait-States ausgestatteten Arbeitsspeicher stieg der Bestwert sogar auf über drei CoreMark pro MHz. Der mit der IAR-Suite generierte Code ist damit laut Hersteller um 50 Prozent schneller als der, den der quelloffene GCC-Compiler erzeugt.

Dass die erzielte Bestmarke konkrete praktische Relevanz hat, zeigt die Tatsache, dass die Mikrocontroller aus der STM32-Familie für industrielle Motorsteuerungen, Power Management, medizinische Geräte und Sicherheitsanwendungen sowie für Consumer-Applikationen eingesetzt werden. Mit möglichst kompaktem Code werden hier unter anderem die Stromspar-Eigenschaften des Chips unterstützt und der Anwendungs-Overhead verringert.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 35122110 / Embedded Software Entwicklungswerkzeuge)