HR Evening Brief – Vier Abende, drei Experten und Sie.

| Redakteur: David Franz

Erleben und erfahren Sie viele praxisnahe und umsetzbare Konzepte rund um Themen wie Candidate Experience, Recruiting – Prozesse, Ansprache von Bewerber*innen und vieles weitere.
Erleben und erfahren Sie viele praxisnahe und umsetzbare Konzepte rund um Themen wie Candidate Experience, Recruiting – Prozesse, Ansprache von Bewerber*innen und vieles weitere. (Bild: gemeinfrei / CC0)

Der HR Evening Brief bietet während der electronica 2018 kurzweilige und praxisorientierte Vorträge für Mitarbeiter aus dem Personalbereich sowie Geschäftsführer und möchte als Plattform den Austausch unter den Teilnehmern ermöglichen.

Die wichtigste Ressource eines Unternehmens sind Talente und qualifizierte Mitarbeiter. Sie zu gewinnen und langfristig zu halten ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor und gleichzeitig eine der größten Herausforderungen.

Der HR Evening Brief bietet während der electronica 2018 kurzweilige und praxisorientierte Vorträge für Mitarbeiter aus dem Personalbereich sowie Geschäftsführer und möchte als Plattform den Austausch unter den Teilnehmern ermöglichen. Vier Abende, drei Experten und Sie.

Erleben und erfahren Sie viele praxisnahe und umsetzbare Konzepte rund um Themen wie Candidate Experience, Recruiting – Prozesse, Ansprache von Bewerber*innen und vieles weitere. Den Abschluss des HR Evening Brief bildet das HR-Barcamp – ein offenes Konzept, dessen Inhalt und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet wird.

Sie haben während der gesamten electronica die Möglichkeit, Themen, Ideen und Konzepte für das Barcamp vorzuschlagen oder über bereits vorgeschlagene Themen abzustimmen. Wir möchten, dass Sie einen großen Koffer an neuen Ideen, möglichen Verbesserungen und vielen Kontakten mitnehmen. Kommen Sie vorbei und „arbeiten“ Sie mit uns.

Das Programm am 1. Tag

Dienstag, 13.11.2018 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Herausforderungen und Trends im Bereich Personal in der Elektronikbranche

David Franz, Vogel Communications Group
David Franz, Vogel Communications Group (Bild: VCG)

Personalabteilungen sind stille Wegbereiter und dennoch entscheidend für den Erfolg ihrer Unternehmen. Damit Sie für die Zukunft planen können, müssen Sie wissen, wo Sie im Vergleich zur Konkurrenz stehen. Was sind die größten Herausforderungen, mit denen die Elektronikbranche im Bereich Personal zu kämpfen hat? Welche Tools und Kanäle werden aktuell und in Zukunft genutzt? Und was hindert Unternehmen daran, die Personalbeschaffung stärker zu digitalisieren?

Antworten liefert die Studie „Herausforderungen und Trends im Bereich Personal in der Elektronikbranche“ von ELEKTRONIKPRAXIS Karriere 360° in Kooperation mit der electronica 2018.

Über den Sprecher: David Franz ist seit 2010 für die Vogel Communications Group tätig und betreut seit 2012 als Redakteur von ELEKTRONIKPRAXIS das Ressort Beruf & Karriere. Heute arbeitet er als Business Development Manager und Managing Editor des Karrieremagazins ELEKTRONIKPRAXIS Karriere 360°. David Franz ist Spezialist für Personalmarketing und verfügt über viel Erfahrung und besonderes Gespür für Personalfragen in der Elektronikwelt und den angrenzenden Hightech-Branchen.

Nehmen Sie jetzt an unserer Befragung zum Thema „Herausforderungen und Trends im Bereich Personal in der Elektronikbranche“ teil.

Das Programm am 2. Tag

Mittwoch, 14.11.2018 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Knackpunkt Candidate Experience: Schaffen Sie den optimalen Recruiting-Prozess

Tina Schäfer, Vogel Corporate Media
Tina Schäfer, Vogel Corporate Media (Bild: VCM)

Ist Ihr Recruiting-Prozess gut strukturiert? Haben Sie daran gedacht, dass selbst abgelehnte Bewerber*innen Einfluss auf Ihre Reputation haben? Nutzen Sie Ihr Budget zielgerichtet und erfolgsversprechend? Diese und viele weitere Fragen treiben HR-Verantwortliche sämtlicher Branchen um. Knackpunkt Candidate Experience: Schaffen Sie den optimalen Recruiting-Prozess. Die „neue“ Arbeitnehmer-Generation der „Millennials“ stellt völlig neue Ansprüche an die Art ihrer Ansprache und Gestaltung von Bewerbungsprozessen und Auswahlverfahren.

Erfahren Sie in einem Impuls von Expertin Tina Schäfer, was Sie ganz konkret tun können, um Ihren Recruiting Prozess im Sinne der jungen Fachkräfte zu verbessern. Candidate Experience, Gamification und moderne Kommunikation – was ist für Ihre Unternehmen sinnvoll und wie können Sie bereits mit kleinen Maßnahmen erste Erfolge erzielen?

Über die Sprecherin: Tina Schäfer, Vogel Corporate Media: Als Unit Director und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Vogel Corporate Media GmbH, berät sie Marken und Unternehmen im Bereich Employer Branding und unterstützt bei der Entwicklung einer positiven Arbeitgebermarke. Zudem konzipiert sie digitale Kommunikationsstrategien für die interne und externe Unternehmenskommunikation.

Das Programm am 3. Tag

Donnerstag, 15.11.2018 von 17:00 bis 18:00 Uhr

Segen oder Fluch – Social Media für Arbeitgeber

Franko Schulz, Vogel Corporate Media
Franko Schulz, Vogel Corporate Media (Bild: VCM)

Im Kampf um Talente suchen viele Unternehmen den Weg in die Sozialen Medien. Snapchat, Facebook, WhatsApp und Co. gelten als unverzichtbar, um die potentiellen Mitarbeiter*innen dort abzuholen, wo Sie kommunizieren. Doch trifft das immer zu? Nutzen Sie die richtigen Kanäle bereits oder sollten Sie Ihrer Kommunikation updaten?

Wer sich in die „Welt – Social Media“ begibt, kann viel Potential wecken und Erfolge im Recruiting erzielen. Doch die Fallen und die Gefahr, Reputation zu verspielen ist genauso groß. Sehen und erfahren Sie in einem unterhaltsamen multimedialen Vortrag, Best Cases, Worst Cases und was Sie daraus für ihre Bewerber Ansprache lernen sollten.

Über den Sprecher: Franko Schulz, Vogel Corporate Media: Als Senior Projektmanager für Online und Digital Kommunikation entwickelt und begleitet er Kommunikationskonzepte besonders in der digitalen Welt. Mit den Schwerpunkten Social Media, Bildung und Personalentwicklung bündelt er sein Wissen, um Unternehmen die Ansprache der Millennials zu erleichtern.

Das Programm am 4. Tag

Freitag, 16.11.2018 von 11:00 bis 13:30 Uhr

HR-Barcamp

Das HR Barcamp ist eine Powerpoint- und rednerfreie Zone. Gemeinsam können wir entscheiden, bei welchen Themen der Schuh drückt. Welche Ideen und welche Konzepte funktionieren bereits? Was sind Ihre drängendsten Fragen bei der Gewinnung neuer Mitarbeiter*innen? Wo können wir Sie mit unserer Expertise am besten unterstützen?

Wir bieten Ihnen die Plattform, das Programm mitzugestalten und unsere Experten werden sich gemeinsam mit Ihnen durch die Fragen, Ideen und Konzepte für Personaler, Recruiter und HR Verantwortlichen arbeiten. Bereits in den Tagen vor dem Barcamp haben Sie die Möglichkeit, Themen zu platzieren und abzustimmen, was wir als Top-Themen mit in das Barcamp nehmen.

Die Sprecher: David Franz, Tina Schäfer, Franko Schulz

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45520027 / Karriere)