Aluminium-Polymer-Feststoffkondensatoren Hohe Kapazität und niedriger ESR

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Firmen zum Thema

(Bild: Panasonic)

Panasonic hat acht neun Aluminium-Polymer-Feststoffkondensatoren mit Spannungswerten bis 100 VDC vorgestellt, die neben niedrigen ESR-Werten und hoher Rippelstromfestigkfür Anwendungen in der Industrie, Digitalisierung, Steuersystemen, Rauschfilterung und Stromversorgung bekanntgegeben, die neben niedrigen ESR-Werten und hoher Rippelstromfestigkeit extrem stabile Merkmale bieten.eit extrem stabile Merkmale bieten. Damit eignen sich die Kondensatoren für Anwendungen in der Industrie, Digitalisierung, Steuersystemen, Rauschfilterung und Stromversorgung. Sowohl die radial verdrahteten Bauteile der SXE-Serie als auch die oberflächenmontierbaren Produkte der SXV-Serie sind REACH- und RoHS-konform sowie halogenfrei. Sie sind für einen Betriebstemperaturbereich von –55 bis 125 °C ausgelegt und einen Spannungsbereich von 63 bis 100 VDC, einen Nennkapazitätsbereich von 6,8 bis 68 μF sowie eine Kapazitätstoleranz von ±20% (120 Hz/20 °C). Ihre Betriebsdauer beträgt bis zu 1000 Stunden bei 125 °C. Die Kondensatoren der SXE- und SXV-Serie sind platz- und kosteneffizient und benötigen kein Spannungsderating.

(ID:44922606)