Hochdrehende Lüfter mit minimalem Aufwand steuern

Redakteur: Michael Eckstein

Neue dreiphasige bürstenlose Motortreiber von Toshiba steuern kleine Motoren mit hohen Drehzahlen. Sie kommen mit nur einem Hall-Sensor aus und verringern den Platzbedarf der Steuerung.

Firma zum Thema

Minimalismus: Die bürstenlosen Motortreiber von Toshiba kommen mit einem Hall-Sensor aus. Das spart Platz.
Minimalismus: Die bürstenlosen Motortreiber von Toshiba kommen mit einem Hall-Sensor aus. Das spart Platz.
(Bild: Toshiba)

Toshiba Electronics Europe hat zwei neue dreiphasige bürstenlose Motortreiber angekündigt. TC78B015FTG ist für Anwendungen mit 12-V-Stromversorgungen und TC78B015AFTG für Anwendungen mit 24 V gedacht. Die neuen ICs unterstützen hohe Drehzahlen kleiner Lüftermotoren und sind nach Angaben des Herstellers besonders geeignet für Anwendungen in den Bereichen Haushaltsgeräte und Industrieausrüstungen.

Die neuen Treiber-ICs von Toshiba sind in kleinen Gehäusen vom Typ WQFN 36 (5 mm x 5 mm x 0,8 mm) untergebracht. Daher passen sie gut auf kleine Platinen, wie sie bei kleinen Motoren üblich sind. Sie reduzieren die Anzahl externer Komponenten, da ein Antrieb mit nur einem Sensor und ein widerstandsfreies Stromerkennungssystem enthalten sind.

Ein Hall-Sensor reicht aus

Durch den Antrieb mit nur einem Sensor kann die Anzahl an Hall-Sensoren von drei auf einen verringert werden. Das stellt laut Toshiba einen zuverlässigeren Motorbetrieb sicher als bei vergleichbaren sensorlosen Treibern. Das widerstandsfreie Stromerkennungssystem kommt mit einer geringeren Nennspannung der Stromversorgung aus, so dass sonst erforderliche große Widerstände entfallen können. Diese Innovationen tragen nach Angaben des Herstellers dazu bei, dass weniger Platz auf den Leiterplatten erforderlich ist.

Ein 150-Grad-Kommutierungssystem sorgt für hohe Drehzahlen. Toshiba gibt an, dass die Drehung schneller und stabiler als bei einer Sinuskommutierung ist und die Vibrationen geringer sind als bei einem herkömmlichen 120-Grad-Kommutierungssystem. Der niedrige Durchlasswiderstand – die Summe aus oberem + unterem Wert beträgt typisch lediglich 0,24 Ω – senkt die Wärmeerzeugung aufgrund des erhöhten Motorstroms, der bei Antrieben mit hoher Frequenz zu finden ist.

Modell TC78B015FTG arbeitet mit einer Spannung zwischen 6 V und 22 V, während Modell TC78B015AFTG eine Spannung zwischen 6 V und 30 V benötigt. Beide Bausteine unterstützen Hall-Effekt-Bauelemente, Ausgangsströme bis zu 3 A und verfügen über wichtige Schutzfunktionen einschließlich thermischer Überlastungsschutz, Überstromschutz und Blockiererkennung. Beide Modelle sind bereits erhältlich.

(ID:45010878)