Fachartikel

Wie sich die Display-Qualität von Fahrzeugen messen lässt

Wie sich die Display-Qualität von Fahrzeugen messen lässt

Die unterschiedlichen LC-Displays im Fahrzeug-Cockpit müssen hohen Qualitätsansprüchen genügen. Um die Vorgaben der Automobilindustrie umzusetzen, ist eine präzise Messtechnik notwendig. Der Beitrag zeigt einen Überblick. lesen

Mit diesen Tools peppen Sie Ihr Produkt mit Maschinellem Lernen auf

Mit diesen Tools peppen Sie Ihr Produkt mit Maschinellem Lernen auf

Die Hersteller von Mikroprozessoren, Mikrocontrollern und FPGA bieten Werkzeuge an, um die Entwicklung von Inferenzmaschinen zu unterstützen und so den KI-Entwicklungsprozess zu vereinfachen. lesen

Hochwertige Industriekameras für Raspberry Pi

Hochwertige Industriekameras für Raspberry Pi

Raspberry Pi eignet sich dank Kameraschnittstelle MIPI für visuelle Anwendungen. Allerdings entspricht die Raspberry-Pi-Kamera vielfach nicht den Industrieanforderungen. Doch es gibt Alternativen. lesen

Ist Sprache die Benutzeroberfläche der Zukunft?

Ist Sprache die Benutzeroberfläche der Zukunft?

Egal, ob Amazon, Apple, Google oder Microsoft, jeder beansprucht den stark umkämpften Markt der Sprachassistenten für sich. Denn Sprache könnte die Touch-Technologie ablösen und die Benutzeroberfläche der Zukunft werden. lesen

Der kapazitive Touchscreen wertet Berührung und Kraft aus

Der kapazitive Touchscreen wertet Berührung und Kraft aus

Damit ein Bediener keine Fehlfunktion auslöst, ist eine gesicherte Eingabe notwendig. Ein spezielles kapazitives Touchscreen wertet dazu neben der Berührung auch die Betätigungskraft aus. lesen

Makrofähiges OLED-Display zum Überwachen und Steuern

Makrofähiges OLED-Display zum Überwachen und Steuern

Spezielle OLED-Displays mit integrierter kapazitiver Touch-Funktion lassen sich über hochsprachenähnliche Grafikbefehle programmieren. Selbst kleinere Steueranwendungen sind möglich. lesen

HMI 5.0 – Ist Touchbedienung noch State of the Art?

HMI 5.0 – Ist Touchbedienung noch State of the Art?

HMI 5.0 - wurde da nicht eine Versionsnummer übersprungen? Nicht, wenn man die Innovationen und damit die Zukunft des Human Machine Interface betrachtet. lesen

Die Haut wird zum Multi-Touch-Eingabefeld

Die Haut wird zum Multi-Touch-Eingabefeld

Die Interaktion von Mensch und Maschine ist nicht auf Tastatur, Touchscreen oder Sprachsteuerung beschränkt. Innovative Konzepte wie InteractiveSkin machen die menschliche Haut zur Eingabeschnittstelle. Gerade für Industrie 4.0 eröffnet dies spannende Möglichkeiten. lesen

Optical Bonding und das Problem der Belichtungsfehler

Optical Bonding und das Problem der Belichtungsfehler

Belichtungsfehler beim Optical Bonding ist ein Grund, warum Touchdisplays im späteren Einsatz ausfallen können. In unserem Beitrag lesen Sie, worauf Sie achten sollten. lesen

Neue USB-Standards im Detail: USB PD, USB 3.1 Gen 2 und USB 3.2

Neue USB-Standards im Detail: USB PD, USB 3.1 Gen 2 und USB 3.2

„Schneller, höher, weiter“, lautet das olympische Motto, das die Elektronikbranche hinsichtlich der neuen Standards USB PD, USB 3.1 Gen 2 und USB 3.2 angepasst hat in „schneller, kleiner, benutzerfreundlicher“. lesen

3D-Touch: Das Display bedienen, ohne es zu berühren

3D-Touch: Das Display bedienen, ohne es zu berühren

Das Touchdisplay ohne Berührung bedienen: das wird mit der 3D-Technik möglich. Anwender können allein über Gesten eine Funktion auslösen. Der Beitrag stellt den Touch in der dritten Dimension vor. lesen

Intelligente Kameras rasch entwickelt mit SMARC-2.0-Modulen mit MIPI CSI

Intelligente Kameras rasch entwickelt mit SMARC-2.0-Modulen mit MIPI CSI

Um intelligente Kameras günstig zu entwickeln, sind Standardmodule, basierend auf SMARC 2.0 mit MIPI-CSI-Schnittstelle die erste Wahl. lesen

So halten autonome Fahrzeuge auch bei Dämmerung die Spur

So halten autonome Fahrzeuge auch bei Dämmerung die Spur

Autonome Fahrzeuge haben Schwierigkeiten, bei Dämmerung und auf nasser Fahrbahn die Spur zu halten. Spezielle Bildverarbeitungs-Systeme sind die Lösung. lesen

Augmented Reality und die Vorteile für die Industrie

Augmented Reality und die Vorteile für die Industrie

Augmented Reality in der vernetzten Industrie hilft dem Anwender dabei, Informationen zu seiner jeweiligen Arbeit schnell und vor allem zeitlich passend zu erhalten. Ebenfalls möglich ist der Fernzugriff auf die Daten. lesen

Interne Display-Schnittstellen im Überblick

Interne Display-Schnittstellen im Überblick

Größe, Auflösung und Helligkeit bestimmen vielfach die Display-Wahl. Doch letztlich entscheidet die Schnittstelle, wie effizient die Bilddaten vom Computer zur Anzeige übertragen werden. lesen

Kapazitive Sensoren als Schalter werden zum Messgerät

Kapazitive Sensoren als Schalter werden zum Messgerät

Kapazitive Sensoren in elektronischen Tastern sorgen dafür, dass die Tastfunktion zuverlässig im öffentlichen Nahverkehr und der Fertigungsindustrie erfolgt. Künftig werden die Sensoren zum Messgerät. lesen

Komplexe GUIs ohne Programmierung direkt am Touch-Display entwickeln

Komplexe GUIs ohne Programmierung direkt am Touch-Display entwickeln

Mit modernen Touch-Displays lassen sich komplexe Funktionen und Grafiken darstellen. Doch will der Anwender nicht umständlich programmieren. Das ist mit diesem Display auch nicht notwendig. lesen

Die Farbtemperatur einer LED mit einem Sensor steuern

Die Farbtemperatur einer LED mit einem Sensor steuern

Die Farbtemperatur einer LED-Leuchte lässt sich unterschiedlich regeln. Warum es für den Entwickler interessant sein kann, auf einen Sensor mit Mikrocontroller zurückzugreifen, zeigt der Beitrag. lesen

Head-Up-Displays für die Logistik – Effizienz dank freier Hände

Head-Up-Displays für die Logistik – Effizienz dank freier Hände

Head-Up-Displays (HUD) sind mittlerweile eine beliebte Alternative zu klassischen in das Armaturenbrett eingelassenen Displays. Doch Augmented Reality (AR) hilft nicht nur im Verkehr, sondern bereits in Prozessen lange bevor ein Auto fahrtüchtig auf der Straße steht. lesen

Selbst dickes Glas stört nicht den Touch-Controller im Display

Selbst dickes Glas stört nicht den Touch-Controller im Display

Bei einem Industrie-Display mit Touch sind es vor allem die Touch-Sensoren, welche die Eingabe selbst hinter dickem Glas zuverlässig erkennen. Auch ein antibakterielles Glas kommt zum Einsatz. lesen

Karriere

FAULHABER Antriebssysteme

Techniker (m/w/d) Motion Control Support

Aufbauen und Inbetriebnehmen von Testschaltungen für antriebstechnische Problemstellungen (z.B. ...

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Portfoliomanager m/w/d Kundenlösungen (befristet bis Juni 2021)

Als Portfoliomanager m/w/d Device Connectors Solution arbeiten Sie zusammen mit dem Vertrieb eng am Kunden um kundenspezifische Lösungen im Bereich der Steckverbinder, ...

congatec AG

Marcom Assistant (m/w/d)

Für unsere Zentrale in Deggendorf suchen wir ab sofort und unbefristet einen Marcom Assistant (m/w/d)

Firmen stellen vor: Produkte

congatec AG

conga-B7E3

Formfactor COM Express Type 7 CPU AMD EPYC™ Embedded 3000 Model 3451 (16 x 2.1 GHz, ...

Syslogic GmbH

KI/Machine Learning Box PC

Als Basis für den KI (Künstliche Intelligenz) Embedded Rail Computer setzt Syslogic auf ein Jetson-TX2-Modul von Nvidia. ...

GLYN GmbH & Co. KG

So schützen Sie Ihre Daten in Kassensystemen und weiteren Applikationen

Fest eingebrannt oder AES verschlüsselt Gesetzliche Steuervorschriften für Datenaufzeichnungen ab Januar 2020. ...

Firmen laden ein: Events

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

Software-Usability Praxis-Seminar: Produkte benutzerfreundlich entwickeln

Dieses Seminar sensibilisiert Sie für Fragen der Software Usability. Es wird gezeigt, ...

TRILUX GmbH & Co. KG

Veranstaltungen

Alle Veranstatlungen von Trilux im Überblick

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

Kostenlose Downloads

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

MyOS - Kochbuch für ein Mini-Betriebssystem

C-Implementierung eines eigenen Kernels auf dem Cortex-Mx (Vortrag ESE Kongress 2015)

Langer EMV-Technik GmbH

Nahfeldsonden Typ XF (30MHz bis 6GHz)

Die E- und H-Nahfeldsonden Typ XF wurden entwickelt, um hochfrequente Felder bis zu 6GHz auf der Baugruppe zu messen. ...

Firmen stellen vor: News

Eurocircuits GmbH

Schöner Artikel wie Leiterplattenentwickler Ihre Fehlerrate senken und Kosten sparen können

Eine elektronische Baugruppe ist ein hochkomplexes Konstrukt aus verschiedenen Materialien. ...

Syslogic GmbH

Generationenwechsel bei Syslogic: Raphael Binder übernimmt Geschäftsleitung

Wechsel an der Spitze von Syslogic. Raphael Binder übernimmt die Geschäftsleitung der Embedded-Spezialistin. ...