Siemens Electronics Assembly Systems Hilpert electronics übernimmt Siplace Vertrieb und Service in der Schweiz

Redakteur: Claudia Mallok

Ab 1. Mai 2010 übernimmt die Hilpert Electronics AG den Vertrieb und Service für die Siplace SMD-Bestückautomaten in der Schweiz. Im Rahmen der Kooperationsvereinbarungen wechseln die Siplace Experten mit Erich Harlacher, Siplace Vertriebsleiter Schweiz, und Oliver Braunbock, Siplace Serviceleiter Schweiz, zu Hilpert electronics,

Firmen zum Thema

Beschlossene Sache: Ruedi Ryser, Geschäftsführer Hilpert electronics, Erich Harlacher, Siplace Vertriebsleiter Schweiz und Ralph Pötter, Leiter der globalen Sales-Organisation
Beschlossene Sache: Ruedi Ryser, Geschäftsführer Hilpert electronics, Erich Harlacher, Siplace Vertriebsleiter Schweiz und Ralph Pötter, Leiter der globalen Sales-Organisation
( Archiv: Vogel Business Media )

Um ihre Aktivitäten in der Schweiz zu intensivieren hat das Siplace Team der Siemens Electronics Assembly Systems GmbH & Co. KG in München eine Kooperationsvereinbarung mit dem Schweizer Fertigungsausrüster Hilpert electronics unterzeichnet. Die 1972 gegründete Hilpert electronics AG, mit Hauptsitz in Baden-Dättwil, Schweiz ist einer der führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Elektronikfertigung.

Ab 1. Mai 2010 übernimmt Hilpert electronics den Siplace Vertrieb und Service in der Schweiz. Im Rahmen der Kooperationsvereinbarungen wechseln die Schweizer Siplace Experten Erich Harlacher, Siplace Vertriebsleiter Schweiz, und Oliver Braunbock, Siplace Serviceleiter Schweiz, zu Hilpert electronics.

Hilpert electronics biete langjährige Erfahrung in der Elektronikfertigung und enormes Know-how in Prozesstechnik, Projektabwicklung und im Kundendienst sowie eine umfangreiche Produktpalette über den gesamten Elektronikfertigungsprozess hinweg. In der Zusammenarbeit mit dem Hilpert electronics Team können von der Idee bis zur Inbetriebnahme ganze Produktionslinien realisiert werden. Siplace Anwender hier mit Erich Harlacher und Oliver Braunbock kompetente Partner, die beide jeweils mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Elektronikindustrie und engste Kontakte in die Industrie mitbringen.

Neuen Standard im Schweizer Markt der Elektronikfertigung setzen

„Für mich geht mit unserer Kooperation mit dem globalen Siplace Team ein langjähriger Traum in Erfüllung“, schwärmt Ruedi Ryser, Geschäftsführer von Hilpert electronics. „Sowohl das Siplace Equipment als auch das globale Siplace Team sind für mich ganz klar der Benchmark in der gesamten SMT-Industrie“, so Ryser weiter.

Ryser: „Wir sind uns sicher, dass die Siplace Kunden durch die Vertriebspartnerschaft mit Hilpert electronics noch umfassendere und weiterführende Fertigungslösungen erhalten. Auch die bestehende Hilpert Kunden werden ganz klar von dieser Partnerschaft profitieren, denn das SIPLACE Produktportfolio mit der neuen hochflexiblen Siplace SX und ihrem einmaligen „Capacity on Demand“-Konzept, dem umfassenden Service- und Supportprogramm aber auch mit den technologischen Highlights wie etwa der Siplace CA, die in einmaliger Art und Weise den SMT-Prozess und die Verarbeitung von Flip Chips und Dice kombiniert, passen perfekt in die Schweiz. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam einen neuen Standard in dem Schweizer Markt der Elektronikfertigung setzen können“

(ID:344060)