JTAG/Boundary Scan – eine der wichtigsten Testtechnologien

Heute schon gescannt?

Bereitgestellt von: GÖPEL electronic GmbH

Heute schon gescannt?

IEEE1149.1 war 1990 in jeder Hinsicht ein Novum, denn es war der erste Schritt zum standardisierten Testen auf Board-Level überhaupt.

JTAG / Boundary Scan hat sich seit seiner Standardisierung 1990 als IEEE1149.1 zu einer der wichtigsten Technologien im Ensemble der verschiedenartigen Teststrategien entwickelt. Immer neue Anwendungsgebiete, Systemlösungen und die Definition weiterführender IEEE-Standards, sind markanter Ausdruck der hohen Dynamik und praktischen Relevanz dieses Themas.

Das folgende Whitepaper analysiert den derzeitigen Stand dieser Technik, gibt Hilfestellung bei der systematischen Einordnung verfügbarer Lösungen und vermittelt einen Ausblick auf die Zukunft dieses innovativen Verfahrens.
Angefangen bei der Historie der Standardisierung einer neuen Testmethode über die Erweiterungen zu Standards zum Programmieren, Verifizieren und Testen nicht nur rein digitaler Schaltungsteile hat sich Boundary Scan zum einzigen standardisierten Testverfahren entwickelt – und die Aussichten sind vielversprechend …

 

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 03.09.10 | GÖPEL electronic GmbH

Anbieter des Whitepapers

GÖPEL electronic GmbH

Göschwitzer Str. 58 -60
07745 Jena
Deutschland