Suchen

Klebstoffe in der Halbleiterbeleuchtung Henkel als Wegbereiter für die LED-Entwicklung

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Klebstoffe und Vergussmassen spielen in der LED- und OLED-Beleuchtung eine entscheidende Rolle. Henkel hat bereits mit einem namhaften LED-Hersteller zusammen gearbeitet. Auch die OLED ist ein wesentliches Forschungsfeld.

Firmen zum Thema

In den letzten Jahren haben globale Megatrends wie Urbanisierung, Energie und Digitalisierung innovative Beleuchtungstechnologien vorangetrieben.
In den letzten Jahren haben globale Megatrends wie Urbanisierung, Energie und Digitalisierung innovative Beleuchtungstechnologien vorangetrieben.
(Henkel)

Die LED in der Beleuchtung wird laut McKinsey bis 2020 mehr als 70 Prozent des globalen Lichtmarktes ausmachen. Ein wichtiger Zulieferer und Entwicklungspartner in diesem Markt ist Henkel Adhesive Technologies, ein Lösungsanbieter für Klebstoffe, Dichtstoffe und Funktionsbeschichtungen

„Autoscheinwerfer, Leuchtreklamen von Shops und Restaurants, Computermonitore und Smartphone-Displays sind nur einige Beispiele für alltägliche Anwendungen, bei denen LED-Technik zum Einsatz kommt", sagt Mike Olosky, Corporate Senior Vice President sowie Global Head of Innovation and New Business Development bei Henkel Adhesive Technologies.“

Bildergalerie

Steigende Ansprüche und verschärfte Gesetze und Regulierungen stellen die Beleuchtungsindustrie vor immer neue Herausforderungen. Ein zentrales Ziel besteht darin, für eine lange Lebensdauer auch unter schwierigen Umweltbedingungen wie Staub- und Schmutzfestigkeit sowie an die Temperatur-, Vibrations- und Wasserbeständigkeit zu sorgen.

Zwei Beispiele für Vergussmasse und Schmelzklebstoffe:

Loctite SI 5700: eine hochtransparente Vergussmasse mit besonders hoher Temperatur- und Mediumbeständigkeit, die speziell für das Verkapseln energieeffizienter, wetterfester LED-Arrays, Leuchtreklamen und beleuchteter Schriftzüge entwickelt wurde.

Technomelt AS 4226: ein Schmelzklebstoff, der alle Vorteile des Niederdruck-Gussverfahrens mit einem kristallklaren Erscheinungsbild vereint. Er ist UV- und feuchtigkeitsbeständig und widersteht auch extremen Witterungsbedingungen. Mit seiner Transparenz und Robustheit ist er die ideale Lösung für das Verkapseln von LEDs und Leuchtmitteln, die beispielsweise in Straßenlaternen und Tunnelbeleuchtungen verwendet werden.

(ID:43370882)