Rückblick auf den Würzburger EMS-Tag 2008

Heiße Diskussion um Prozessoptimierung und Krisenmanagement

21.11.2008 |

Zum 6. Mal trafen sich Experten auf dem EMS-Tag am 5. November in Würzburg. Besondere Schwerpunkte waren die Themen Prozessoptimierung und Krisenmanagement sowie Preisverhandlungen. Die EMS-Anbieter stehen unter einem enormen Wettbewerbs- aber auch Kostendruck. Die Konsequenz sind ständige Verbesserungen der technischen und nicht technischen Geschäftsprozesse. Zudem ist eine zunehmende Differenzierung der Branche und Ausprägung von Alleinstellungsmerkmalen erkennbar.
Mögliche Lösungen, aktuelle Entwicklungen aber auch neue Ansätze werden seit 2002 alljährlich auf dem Würzburger EMS-Tag diskutiert. Der EMS-Tag von ELEKTRONIKPRAXIS, FED und ZVEI, den Stiftern des E2MS-Award, hat sich inzwischen als wichtige Kommunikationsplattform der Branche etabliert.
Die diesjährige Veranstaltung fand am 5. November im Vogel Convention Center statt. Der nächste EMS-Tag wird am 25. Juni 2009 veranstaltet.

Next Level Engineering

Wie Solidworks mit 3DEXPERIENCE in der Cloud funktioniert

Multiphysikalische Simulationssoftware

Akkumulatoren und Batterien realitätsnah simulieren

Das richtige Messmittel für die präzise Leistungsmessung

Wichtigste Anforderungen an Präzisions-Leistungsanalysatoren

Simulation - Webinarserie Teil 3

E-Maschinen schnell und effizient konfigurieren

Simulation - Webinarserie Teil 2

Multiphysikalische Lösungen bei der Auslegung finden

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.