Suchen

Glasfaserkabel Haubenmuffe mit neuer Dichtung für Glasfasernetze

| Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: R&M)

R&M hat eine Outdoor-Lösung für Glasfasernetze entwickelt. Die SYNO Haubenmuffe verändert den Montageprozess: Ein Baukastensystem für Kabeleinführungen macht mühsames Einfädeln der Glasfaserkabel durch den Muffenboden überflüssig. Auf die aufwendige Abdichtung mit Schrumpfschläuchen wurde verzichtet. Stattdessen dichten integrierte Blöcke aus dem eigens entwickelten SYNO Gel die Muffe ab. Die Kabeleinführungen sitzen in acht radial angeordneten Buchten seitlich im Muffenrohr. Geliefert werden sieben Kabeleinführungs-Kits für 1 bis 16 Kabel, die austauschbar sind und beliebige Konfigurationen und Mischbestückungen von Kabeln und Mikrorohren unterstützen.

Die Kabel werden seitlich eingelegt, womit das Einfädeln durch den Muffenboden entfällt. Die Kabeleinführungen lassen sich mit wenigen Handgriffen öffnen, schließen, wechseln und nachrüsten. Die Kabelbuchten und einzelnen Kabel bleiben frei zugänglich. So kann die Muffe auch im laufenden Netzwerkbetrieb umgerüstet werden.

(ID:44357323)