Optische Hilfsmittel

Handmikroskop für heikle Lötaufgaben

| Redakteur: Franz Graser

Das Mikroskop Dino-Lite EDGE AM4815ZTL wird mit der Software DinoCapture 2.0 geliefert. Sie erlaubt es dem Nutzer, das Mikroskop für Vermessungen zu kalibrieren, Bilder aufzunehmen und zu beschriften, Messungen auf den Bildern vorzunehmen und Videosequenzen aufzunehmen.
Das Mikroskop Dino-Lite EDGE AM4815ZTL wird mit der Software DinoCapture 2.0 geliefert. Sie erlaubt es dem Nutzer, das Mikroskop für Vermessungen zu kalibrieren, Bilder aufzunehmen und zu beschriften, Messungen auf den Bildern vorzunehmen und Videosequenzen aufzunehmen. (Bild: Metav Werkzeuge)

Das Emmericher Handelsunternehmen Metav Werkzeuge bringt das digitale Handmikroskop Dino-Lite EDGE AM4815ZTL auf den deutschen Markt. Die Mikroskopfamilie EDGE wird damit um ein weiteres professionelles Gerät erweitert.

Das Mikroskop verfügt über eine verbesserte Optik für schärfere Bilder und verbesserte Bildwiedergabe. Zusätzlich erhielt das AM4815ZTL über einen verstellbaren Polarisationsfilter, Long Working Distance (LWD), eine erweiterte Tiefenschärfe (EDOF) und einen erweitertem Dynamikbereich (EDR).

Mit diesen Leistungsmerkmalen ist das Modell für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, einschließlich der Reparatur und Montage von hochreflektierenden oder durchscheinenden Materialien, zum Beispiel Löten, Qualitätskontrolle, Herstellung oder in der Schmuckindustrie.

Die erweiterte Tiefenschärfe (EDOF) ist zum Beispiel bei Aufnahmen von unebenen Flächen sinnvoll. Die Funktion nimmt mehrere Bilder mit unterschiedlichen Brennweiten auf und setzt diese zu einem Bild zusammen. Der erweiterte Dynamikbereich (EDR) ist nützlich für Aufnahmen mit ungleichmäßiger Beleuchtung, Reflexionen oder Schatten.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43016800 / Elektronikfertigung)