Suchen

Whitepaper

Prof. Dr. Christian Siemers

Handbuch Embedded Systems Engineering

Das Handbuch von Prof. Dr. Christian Siemers zum Thema Embedded Systems Engineering.

Anbieter

 

Prof. Dr. Christian Siemers
Das Handbuch Embedded Systems Engineering  mit über 200 Seiten bietet Embeded-Systems-Experten ein umfassendes Grundlagen-Werk zu wesentlichen Themen des modernen Embedded-Systems-Designs.

Der Autor Prof. Dr. Christian Siemers lehrt am Institut für Informatik an der TU Clausthal und an der Fachhochschule Nordhausen. Er ist Experte für Mikroprozessoren, PLDs und Software. Aus dem Inhalt:
  • Informationstechnische Systeme und Informationsverarbeitung
  • Echtzeitsysteme
  • Design von eingebetteten Systemen
  • Design Pattern für Echtzeitsysteme, basierend auf  Mikrocontrollern
  • Eingebettete Systeme und Verlustleistung
  • Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Systeme
  • Sichere Software und C
  • Hardwarenahe Programmierung
  • Hardware/Software Co-Design
  • Netzwerke und Standards
  • Design verteilter Applikationen
  • Softwaremetriken
  • Softtware- und Systemqualität
  • Test- und Testmetriken
  • Formale Verifikation
Seit 20.09.2012 ist Version  Version 0.61 online. Änderungen in Version 0.61 gegenüber 0.60:
  • Einige Druckfehler beseitigt (z.B. Bild 11.3)
  • Kapitel 11.4.6.1 neu (4B/5B-Codierung). Dadurch Verschiebung um ca. 1 Seite.
  • Kapitel 14.3.2.3 wurde wesentlich erweitert (CRC). Dadurch Verschiebung um ca. 2 Seiten
  • Literaturverzeichnis ergänzt
  • Sachwortverzeichnis ergänzt
Neuerungen aus Version 0.60:
  • Kapitel 4: Design Patterns (überarbeitet und erweitert)
  • Kapitel 13: Softwaremetriken
In Arbeit sind noch die Kapitel:
Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Systeme, Sichere Software und C

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

ELEKTRONIKPRAXIS - Wissen. Impulse. Kontakte.

Rablstraße
81669 München
Deutschland

Telefon : +49 (0)931418-3087
Telefax : +49 (0)931418-3093

Kontaktformular

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: National Instruments Corp
Nicht nur für Luft- und Raumfahrt oder das KFZ

Hardware-in-the-loop-Tests eignen sich für viele Branchen

Geräte werden komplexer und die Validierung von Embedded Software immer schwieriger. Tests mit Hardware-in-the-Loop vereinfachen die Fehlererkennung in vielen Anwendungen. Lernen Sie im Whitepaper, wie Sie HiL auch für Ihre Entwicklung nutzen können.

mehr...
Tieto WhitePaper - Smart Products Engineering
Product Engineering

Smart Products Engineering

Smart Products Engineering bezeichnet die Integration und Vernetzung von herkömmlichen Geräten, also Geräten, die bislang nur durch direkten Nutzereingriff steuerbar waren.

mehr...