GS YUASA auf der GaLaBau 2018 - Halle 11.0-209

25.07.2018

12.09.2018 - 15.09.2018

Veranstaltungsort: Nürnberg

GS YUASA auf der GaLaBau 2018 - Halle 11.0-209

GS YUASA ist auf der GaLaBau 2018 (12.-15. September) als Co-Aussteller am Stand der GRANIT PARTS – Wilhelm Fricke SE vertreten (Halle 11.0-209). Der Batteriehersteller stellt hier seine Pro-Spec-Batterieserie in den Fokus.

Die Pro-Spec-Batterieserie kommt u. a. im Bereich Landwirtschafts-Intralogistik zum Einsatz, wie z. B. elektrisch betriebenen Arbeits-, Transport- und Nutzfahrzeugen sowie Zugangsplattformen, Bodenreinigungsgeräten und Golfcarts.

Die Deep-Cycle-Batterien der Pro-Spec-Serie von GS YUASA wurden speziell für den anspruchsvollen Einsatz bei sehr hohen Entladetiefen konzipiert. Sie weisen eine sehr gute Ladeeffizienz, eine geringe Selbstentladung sowie eine schnelle Erholung nach der Tiefentladung auf. Ihr innovatives Platten-Separator-Design minimiert die Selbstentladung bei der Lagerung und maximiert die Anzahl der Zyklen während des Betriebs. Zudem zeichnen sie sich durch eine hohe Vibrationsfestigkeit und lange Lebensdauer aus und bieten damit eine starke Leistung und Zuverlässigkeit.

Die Gehäuse der Pro-Spec-Serie sind säurebeständig und die Batterien gelten als wartungsarm. Zugleich ermöglichen sie ein einfaches Öffnen für Befüllung und Wartung. Die Serie wird gemäß EN ISO 9001 Qualitätsmanagement und EN ISO 14001 Umweltmanagement gefertigt und besteht aus acht verschiedenen Typen: Vier 6V-Batterien mit einer 20-stündigen Nennkapazität von 210, 225, 240 und 260Ah, drei 8V-Batterien mit 170, 190 und 240Ah sowie eine 12V-Batterie mit 150Ah. Zur Auswahl stehen die drei Anschlussarten Embedded Terminal (ET), Dual-Fit Terminal (DT) und Standard Terminal (ST).