MLCCs

Große Gehäusegrößen und neue Kapazitätswerte

25.08.2008 | Redakteur: Andreas Mühlbauer

Kemet erweitert seine HiCV-C0G-Baureihe dielektrischer SMD-Multilayer-Keramikondensatoren (MLCC) um Komponenten mit neuen Kapazitätswerten. Die neuen Kondensatoren sind in den großen

Kemet erweitert seine HiCV-C0G-Baureihe dielektrischer SMD-Multilayer-Keramikondensatoren (MLCC) um Komponenten mit neuen Kapazitätswerten. Die neuen Kondensatoren sind in den großen Gehäusegrößen 1812 oder 2220 und für die Nennspannungen 50 oder 100 V erhältlich.

Sie bieten Entwicklern eine MLCC-Alternative für Designs, die empfindlich auf elektrisch und/oder mechanisch induziertes Schaltkreisrauschen reagieren und die Stabilität eines dielektrischen Klasse-1-Kondensators erfordern.

Mit einer Betriebstemperatur von –55 bis 125 °C und einer Kapazitätsabweichung von maximal ±30 ppm/°C in diesem Bereich eigenen sich die Kondensatoren für kritische Tuning-Schaltkreise in der Mobilkommunikation, Automobilelektronik und Stromversorgungs-Schaltkreisen. Sie weisen bei Nennspannungsbetrieb und über der Zeit weder piezoelektrische Eigenschaften noch Kapazitätsänderungen auf.

Zu den branchenweit ersten Kapazitätswerten dieser Bauart zählen: 1812-Gehäuse mit 0,15 µF bei 100 V, 2220-Gehäuse mit 0,47 µF bei 50 V und 2220-Gehäuse mit 0,33 µF bei 100 V. Die Bauteile lassen sich mit den Kapazitätstoleranzen ±1, 2, 5, 10 oder 20% spezifizieren und sind konform zu den EU- und China-RoHS-Richtlinien.

Die HiCV-C0G-MLCCs von Kemet stehen in kommerzieller und Automotive-Spezifikation zur Verfügung und haben 100%-matt-verzinnte Anschlüsse, die eine ausgezeichnete Verlötung garantieren. Für Kunden, die eine alternative Beschaffenheit der Anschlüsse benötigen, steht Sn/Pb für hochzuverlässige Applikationen, die nicht RoHS-konform sein müssen, zur Verfügung.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 267837 / Passive Bauelemente)