Gratistool Designspark Mechanical V5 jetzt mit Qualitätsprüfung

Redakteur: Margit Kuther

Schnelles Prototyping verspricht DesignSpark Mechanical. Version 5 bietet neue Funktionen wie einen 3D-Skizzenmodus, Flythrough-Kameramodus und Werkzeuge zur Qualitätsprüfung.

Firmen zum Thema

Designspark Mechanical 5: Neue Funktionen erleichtern das Prototyping
Designspark Mechanical 5: Neue Funktionen erleichtern das Prototyping
(Bild: RS Components)

Die Version 5 der frei verfügbaren 3D-CAD-Modelling Software DesignSpark Mechanical von RS Components (RS) bietet neue Funktionen, Verbesserungen und Anpassungsoptionen, die aufgrund von Rückmeldungen von Nutzern entwickelt wurden.

Unterschiede zu gängiger CAD-Software

DesignSpark Mechanical ist ein Gemeinschaftsprojekt von Distributor RS und Ansys, einem Anbieter von 3D-Modellingsoftware. Anstelle der bei herkömmlicher CAD-Software zum Einsatz kommenden parametrischen Methoden setzt DesignSpark Mechanical auf die Direct-Modelling-Technologie. Physische Objekte lassen sich dadurch schnell prototypisieren oder einem Reverse Engineering unterziehen. In Kombination mit der äußerst intuitiven Funktionalität von DesignSpark Mechanical kann ein Benutzer innerhalb weniger Stunden vom Anfänger zum CAD-Experten avancieren. Nur wenige grundlegende Funktionen des Tools sind erforderlich, um vorhandene Modellgeometrien direkt zu ändern oder neue hinzuzufügen.

Die neuen Funktionen der Version 5.0

  • Equations Tool zum Skizzieren komplexer Kurven
  • Constraint-basierendes Skizzieren mit speziellem 3D-Skizzenmodus
  • Measure Tab mit Werkzeugen zur Geometrieanalyse und Qualitätsprüfung
  • Benutzerdefinierte Ansichten, die neue Perspektiven eines Designs für den schnellen Zugriff speichern
  • Benutzerdefiniertes Rendering, um die Facettierung entweder für jedes Einzelement oder gleich für das vollständige Design anzupassen. Dies erhöht die Oberflächengüte
  • Anpassbare Verknüpfungen – Zugriff auf ein beliebiges Tool in DSM mit einem Klick
  • Verbesserte Schattierung – Anzeige der Schattierung von Objekten, als wären sie realem Umgebungslicht ausgesetzt
  • Flythrough-Kameramodus

DesignSpark Mechanical bietet außerdem neben den integrierten Hilfetexten und Quick-Guide-Tutorials Beispielentwürfe und den Zugriff auf einen 3D-Katalog. Der Katalog ermöglicht es den Anwendern zehntausende von 3D-Modellen verschiedenster Komponentenhersteller schnell einzufügen.

Den Download und weitere Informationen zu Designspark Mechanical Version 5.0 finden Sie auf der Onlineseite ‘Designspark’ von RS. Hier erhalten Sie auch die weiteren Gratistools von RS Components, die EDA- und ECAD-Software Designspark PCB für den Entwurf von Elektronikschaltungen und Leiterplattenlayouts sowie Designpark Electrical für elektrische Anwendungen.

(ID:46850275)