Suchen

Gratis-eBook „Essential Raspberry Pi Tipps“

| Autor: Margit Kuther

Auch Raspberry Pi, der beliebteste Singleboard-Computer weltweit, ist nicht perfekt. So fehlt dem Pi eine Echtzeituhr und ein Resetschalter. Beides lässt sich nachrüsten. Wie dies gelingt, und weitere Tipps rund um Raspberry Pi verrät das kostenfreie eBook „Essential Raspberry Pi Tips“ von Farnell.

Firmen zum Thema

„Essential Raspberry Pi Tips“: Gratis-eBook von Farnell
„Essential Raspberry Pi Tips“: Gratis-eBook von Farnell
(Bild: Farnell )

Raspberry Pi ist äußerst vielseitig: Werksseitig bietet die Mini-PC-Platine alles, um im Internet surfen, hochaufgelöste Videos sehen und Büroarbeiten erledigen zu können. Zudem ermöglicht Raspberry Pi über seine Stiftleiste Technikbegeisterten zahlreiche Projekte, etwa zum Messen und Testen.

Wie insbesondere Einsteiger die Herausforderungen des Raspberry Pi besser meistern können, verrät element14, die Community von Farnell (einem Avnet-Unternehmen) im englischsprachigen eBook „Essential Raspberry Pi Tips“ das Sie nach einer Registrierung über diesen Link kostenfrei herunterladen können.

Bildergalerie

Das eBook „Essential Raspberry Pi Tips“ behandelt zunächst die Themen Stromversorgung und Speicher, ehe es über Zubehör für Raspberry Pi informiert. Hinweis: Im eBook „Essential Raspberry Pi Tips“ sind die einzelnen Produkte mit einem Icon „Einkaufswagen“ gekennzeichnet. Ein Mausklick darauf bringt Sie direkt zur jeweiligen Produktseite von Farnell.

Stromversorgung und Speichermedien

Raspberry Pi gibt es in unterschiedlichsten Varianten. Das aktuelle Topmodell ist Raspberry Pi 4B mit 4 x 1,5 GHz Takt, bis zu 4 GByte DDR4-RAM, GBit-LAN und USB 3.0. Doch Spitzenreiter ist Raspberry Pi 4B auch im Stromverbrauch. Netzteile der Vorgänger sind daher nicht empfehlenswert, sondern das „offizielle Netzteil mit 3 A“. Übrigens, wer Raspberry Pi mittels Power over Ethernet nutzt, sollte bedenken, dass das ältere Modul nicht die spezifizierte Leistung bietet.

Raspberry Pi bietet kein Onboard-Betriebssystem. Dieses ist, samt der Anwendungen, auf separater SD-Karte zu speichern. Doch SD-Karten sind anfällig für Beschädigungen. element14 empfiehlt daher in seinem eBook die Nutzung von „NAS oder einer externen Festplatte“, etwa eine SATA-Platte, für die es auch ein USB-to-SATA-Kabel gibt.

Realtime-Clock, EMI/EMF und Reset

Für zahlreiche Projekte ist eine Echtzeituhr hilfreich. Raspberry Pi bietet werksseitig keine, doch das eBook verweist auf eine Lösung, nämlich das Zusatzboard für die Stiftleiste des Raspberry Pis, das RTC-Modul DS1338 von 4D.

Raspberry Pi ist, wie digitale Elektronik allgemein, anfällig für elektromagnetische Interferenz (EMI) und elektromagnetische Felder (EMF), einem Zusammenspiel von unsichtbaren elektrischen und magnetischen Kraftfeldern. Beispiele für diese Störungsursachen sind etwa Magnetventile, Relais und Motoren. Um Schaden von der Hardware abzuwenden, empfiehlt element14 in seinem eBook „Essential Raspberry Pi Tipps“ das Pi HAT (Hardware Attached on Top) Relayplate von Pi-Plates.

Hängt ein Programm, kann man in Windows das Problem einfach über die Tastenkombination <Strg>+<Alt>+<Ent> beheben. Die Linux-Platine Raspberry Pi bietet diese Möglichkeit nicht. Wie das eBook „Essential Raspberry Pi Tipps“ informiert, können Sie einen Reset mit Raspberry Pi 4B etwa über das Verbinden des Global_EN-Pins mit Ground realisieren – oder Sie nutzen den einfacheren Weg mittels USB-on/off-Switch PSG-MICRO-MF-002B von Pro Signal.

Probleme lösen bei Raspberry Pi

Abschließend geben die Autoren des eBooks noch Hinweise, wie sich allgemeine Probleme mit Raspberry Pi beheben lassen: Was ist beispielsweise zu tun, wenn nach dem Booten des Pi die LED nicht blinkt, Maus, Tastatur oder Bildschirm nicht erkannt werden, oder die Tastatur nicht den deutschen Zeichensatz wiedergibt. Und welche Schritte sind vorzunehmen, wenn das Protokoll Secure Shell (SSH) für eine verschlüsselte Netzwerkverbindung nicht funktioniert. Weitere Unterstützung sowie zahlreiche Projekte finden Raspberry-Pi-Nutzer auf der Community-Site von element14.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46457756)